Avatar-Wiki
Advertisement
Avatar-Wiki
30px-lwa

Zukos Drachenflug ist ein Spiel, das auf nick.de angeboten wird.

Gameplay[]

Zukos Drachenflug Gameplay

Man steuert in dem Spiel Zukos Drachen Druk.

Durch das Drücken der linken und rechten Pfeiltaste oder alternativ der Tasten A und D bewegt der Spieler Zukos Drachen Druk. So muss der Spieler den Eisbergen ausweichen, die ihm bei Berührung Schaden zufügen. Nach einem Tutorial beginnen die Runden, in denen der Spieler Gegner besiegen muss, welche ihn in späteren Runden auch angreifen und ihm Schaden zufügen. Dies tut der Spieler durch das Abfeuern von Feuerbällen von Zuko durch das Drücken der linken Maustaste. Dabei fliegt sein Drache durch eine Schneelandschaft mit schneebedeckten Felsen und Eisbergen unter dem sternenklaren Nachthimmel. Ist Druk an P'Lis Gefängnis angekommen, ist die Runde abgeschlossen und die nächste beginnt kurz darauf. Von Runde zu Runde werden es mehr Gegner, sodass mehr Klicks zum Sieg benötigt werden. Ghazans Angriff erzeugt brennende Steine, bei Ming-Hua sind es Eisblöcke und bei Zaheer sind es Luftbälle. Es ist zufällig, welche Gegner wann auftauchen.

Die blaue Anzeige oben auf dem Bildschirm zeigt das Chi des Spielers an, welches sich durch das Abfeuern der Feuerbälle erschöpft. Nach kurzer Zeit regeneriert sich das Chi aber wieder, sodass weitere Feuerbälle abgefeuert werden können. Die rote Anzeige zeigt die Gesundheit des Spielers an. Wenn sie aufgebraucht ist, ist das Spiel vorbei. Je mehr Gegner besiegt wurden, desto höher ist der Endpunktestand des Spielers.

Trivia[]

  • Das Spiel wurde inspiriert von einer Szene in der Episode Gefahr droht: der Rote Lotus versucht, P'Li aus ihrem Gefängnis zu befreien, Zuko auf Druk versucht, dies zu verhindern.
  • Das geheime Passwort für das Schloss rechts unten auf dem Startbildschirm und links unten auf dem Endbildschirm lautet „4328“. Durch das Aktivieren werden Zukos Feuerbälle blau anstatt rot. Die Nummern „4328“ bedeuten „HEAT“ auf einer traditionellen Handy-Tastatur.

Siehe auch[]

Weiterführende Links[]

Advertisement