Qoute1 (Weiß).png Nur ein einziges Mal alle hundert Jahre kann ein Feuerbändiger diese Art von Macht für sich nutzen. Qoute2 (Weiß).png
— Iroh (Quelle)

Zosins Komet ist ein wiederkehrender Himmelskörper, der alle 100 Jahre am Erdhimmel erscheint.

Geschichte

Er ist eine besondere Energiequelle für die Feuerbändiger; das heißt, zu diesem Zeitpunkt bekommen sie übernatürliche Kräfte. Dies nutzte Feuerlord Zosin um den Krieg zu beginnen (nach ihm wurde auch der Komet benannt). Auch Ozai wollte den Komet nutzen, allerdings um den Krieg ein für alle mal zu beenden in dem er das Erdkönigreich komplett niederbrennen wollte. Aang ließ das aber nicht zu, denn sonst wäre die ganze Welt unter die Herrschaft der Feuernation gefallen.

Aangs Feuerkraft.png

Während der Komet über die Erde hinwegfliegt, gewinnen die Feuerbändiger drastisch an Macht. Man sagt, der Komet verleiht die Kraft von 100 Sonnen. Ihre sonst relativ dünnen und präzisen Feuerangriffe und -bälle werden zu alles verbrennenden Feuersalven, die ebenso eindrucksvoll, wie erschreckend effektiv sind. Allerdings hat der Komet gleichermaßen Einfluss auf das Feuerbändigen des Avatars wie auf das Feuerbändigen aller Anderen.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.