Avatar-Wiki
Advertisement
Avatar-Wiki
30px-lwa

Der Zoo von Ba Sing Se war eine Freizeiteinrichtung und befand sich seit seinem Standortwechsel außerhalb der Stadtmauern von Ba Sing Se auf einem großen Freigelände.[1]

Geschichte[]

Aang und der alte Zoobesitzer

Aang und der Zoobesitzer im alten Zoo

Einst war der Zoo von Ba Sing Se eine große Attraktion für jedermann, aber in den letzten Jahren ist er immer mehr heruntergekommen. Die finanziellen Mittel standen nicht mehr zur Verfügung, weil das Dai Li dem Zoobesitzer Kenji kein Geld mehr geben wollte. Dadurch kamen auch keine Kinder und Familien mehr und der Zoo verlor immer mehr an Ansehen. Dadurch ist er immer schäbiger geworden und alle Mitarbeiter mit Ausnahme von Kenji verließen die Einrichtung.[2]

Auf der Suche nach Appa stieß Aang auf diesen Zoo und beobachtete traurig wie beengt und ohne genug Futter die Tiere leben mussten. Kenji erklärte Aang die Situation. Während beide durch den Zoo liefen und so vor einem Kaninguru standen, erklärte Kenji, dass er gerne den Tieren mehr Platz geben würde. Aang beschloss, Kenji zu helfen siedelte die Tiere auf ein neues großes Zoogelände innerhalb der Agrarzone von Ba Sing Se, vor den Toren der eigentlichen Stadt um. Die Umsiedelungsaktion geriet beinahe völlig außer Kontrolle, denn die Tiere gehorchten Aang nicht und richteten in der Stadt eine Verwüstung an. Die Schweineaffen demolierten einen Laden. Die großen Tiere wie der Schnabeltierbär und der Gürteltiger versetzten die Leute in Angst und Panik. Sogar das Kaninguru hatte seinen Spaß an der Freiheit und fraß die Kohlköpfe eines Kohlhändlers.[1]

Kenji und Aang im neuen Zoo

Kenji und Aang im neuen Zoo

Erst mit seiner Bisonpfeife und einem durch Luftbändigen massiv verstärkten Pfiff durch die halbe Stadt konnte er die Tiere in seine Richtung locken und stürmte auf die Innere Mauer zu. Währenddessen bat Kenji eindringlich, die Tore zu öffnen, was erst bei Anblick der Stampede geschah. Aang gestaltete auf den Feldern mittels Erdbändigen mehrere große Areale, die den Tieren ausreichend Platz boten und Kenji war sehr zufrieden mit der großteils geglückten Aktion, auch weil anschließend interessierte Menschen, vor allem Kinder, den Zoo besichtigten. Angsichts versehentlich eingesperrter Haustiere wie Flocky riet Kenji Aang allerdings, lieber Menschen zu helfen.[1]

Ursprünglicher Zoo[]

Lage[]

Der alte Zoo befand sich im Unteren Ring von Ba Sing Se[2] umgeben von hohen Mietsgebäuden.[1]

Anlage[]

Alter Zoo

Alter Zoo von Ba Sing Se

Der alte Zoo war eine kleine Anlage, die in den Hang getrieben war. Allein ein kleines Schild oberhalb vom Eingangstor wies auf diese Einrichtung hin.[1]

Die Besucher konnten unter freiem Himmel in käfigartige Gehege mit Gitterstäben gucken, die nach oben durch den Fels abgegrenzt waren. Ansonsten hingen noch Käfige in der Luft, die an Stangen hingen, welche aus den Felswänden ragten. Alternativ gab es einige Gruben, die durch ein Geländer abgegrenzt waren, wo man auf die Tiere hinabblicken konnte.[1]

Die Laufwege waren gepflastert.[1]

Neuer Zoo[]

Lage[]

Der neue Zoo befand sich in der Agrarzone, dem Äußeren Ring von Ba Sing Se.[1]

Anlage[]

Der neue Zoo war eine großzügig gestaltete Anlage und durch eine ungleich hohe Mauer umgrenzt.[1]

Innerhalb dessen gab es ungefähr sechs Gehege, die ebenfalls durch Mauern begrenzt waren, aber nach oben offen. Sie lagen unterhalb vom Erdniveau und waren unterschiedlich gestaltet. So hatten einige mehrere Felsen zum Klettern, andere waren flach. Auch Wasserbecken waren vorhanden. Die Besucher konnten auf unbefestigten Wegen durch die Anlage schlendern und von den Gehegebegrenzungen in diese gucken.[1]

Als Aang den Zoo gestaltet hatte, hatte er für Flugtiere, obwohl welche im Zoo lebten, keine sichtbaren Vorrichtungen getroffen.[1]

Tiere im Zoo[]

Der Zoo beheimatete unter anderem folgende exotischen Tiere[1]:

Hinter den Kulissen[]

Trivia[]

  • Auf dem Schild über dem alten Eingang des Zoos stand „Fröhlicher Zoo“, vgl. Übersetzungen.[1]

Quellen[]

Einzelnachweise[]

  1. 1,00 1,01 1,02 1,03 1,04 1,05 1,06 1,07 1,08 1,09 1,10 1,11 1,12 Geschichten aus Ba Sing Se
  2. 2,0 2,1 The Lost Lore of Avatar Aang (Archiv von nick.com). Location: Ba Sing Se Zoo (Abgerufen: 29.05.2021)

Weiterführende Links[]

Bild von Iroh Das Avatar-Wiki hat einige Bilder vom Zoo von Ba Sing Se
Advertisement