Avatar-Wiki
Advertisement
Avatar-Wiki

Die Zhang sind ein wildes Volk und wirken noch ziemlich steinzeitlich. Sie scheinen nichts von Anstand oder Höflichkeit zu halten. Sie handeln nach ihren Instinkten. Die Zhang sind recht grob und so etwas wie Risikovorbeugung gibt es bei ihnen nicht. Sie sehen es nicht ein die Regenplane aufzustellen wenn Trockenzeit herrscht. Die Zhang tragen alle einschließlich braune Felle und sehen recht ungepflegt aus. Sie sind auf der Flucht vor der Feuernation und müssen den großen Canyon überqueren. Dabei stoßen sie zufällig auf Aang, Katara, Sokka, Momo, Appa und die Gan Jin.

Sie sind mit den Gan Jin seit einer gefühlten Ewigkeit verfeindet. Grund dafür ist eine alte Geschichte, die von beiden Seiten so erzählt wird, dass sie selber die Opfer seien. Allerdings gelingt es Aang, durch eine Lüge, Frieden zwischen den beiden Völkern zu schließen. Und so reisen sie mit ihnen zusammen nach Ba Sing Se.

Trivia[]

  • Zhang ist Chinesisch und bedeutet so viel wie "dreckig"
  • Die Felle der Zhang stammen von Schweineaffen.

Quellen[]

Advertisement