Avatar-Wiki
Advertisement
Avatar-Wiki
30px-asa
Qoute1 (Weiß) Ich möchte schwören, Ihr seid den Seiten von Yuan Zhens schönster Liebespoesie entstiegen. Qoute2 (Weiß)
Hui zu Hei-Ran (Quelle)

Yuan Zhen war ein Dichter, welcher für seine Liebesgedichte bekannt war.

Geschichte[]

Als Jianzhu und Hei-Ran anlässlich einer Feier zu Ehren des Avatars im Jahre 296 VG zum Anwesen von Lu Beifong kamen, erwartete sie dort Hui, welcher schmeichelnd an Hei-Rans Schönheit zu appellieren versuchte, indem er sie mit den Liebesgedichten Yuan Zhens gleichsetzte.[1]

Bei einer Übungseinheit mit ihren Fächern musste Kyoshi sämtliche Werke von Yuan Zhen vorsingen.[2]

Hinter den Kulissen[]

Trivia[]

  • Auch in der Wirklichkeit gab es einen Dichter namens Yuan Zhen, welcher in China während der Tang-Dynastie lebte. Allerdings ist er nicht für Liebesgedichte bekannt, sondern war Lektor einer Bibliothek.

Quellen[]

Einzelnachweise[]

  1. Verpflichtungen (Seite 262)
  2. Vorbereitungen (Seite 346)
Advertisement