Avatar-Wiki
Advertisement
Avatar-Wiki
Qoute1 (Weiß) So ist das Business, nichts Persönliches. Qoute2 (Weiß)
— Wonyong Keum zu Asami Sato über Geschäftspraktiken.

Wonyong Keum ist der Firmenchef von Keum Enterprises und von Beruf Bauunternehmer. Er taucht das erste Mal in Revierkämpfe Band 1 auf. Er besaß das Land um das Geisterportal Republicas und wollte dort einen Freizeitpark bauen, von wo aus er Menschen in die Geisterwelt führen lassen wollte.

Geschichte[]

166 NG[]

Im Jahr 166 NG hatte Wonyong ein wichtiges Geschäftstreffen mit Hiroshi Sato. Der Deal platzte jedoch, sehr zum Ärger der Familie Sato.

174 NG[]

Nachdem ein neues Geisterportal in Republica entstanden war, sicherte sich Wonyong die Rechte um das Gebiet, welches das Portal umgab und plante, dort Touristen-Attraktionen zu bauen. Dieser Plan wurde jedoch von Korra und den neuen Luftbändigern gestoppt. Daraufhin heuerte Keum Tokuga von der Triade der Dreifachgefahr an, erstere anzugreifen. Als auch dieser Versuch scheiterte und Tokuga durch einen Geist entstellt wurde, stürzte Tokuga Wonyong und übernahm den Posten des Firmenchefs von Keum Enterprises.

Auftritte[]

Korra-Comics[]

Comictrilogien[]


Trivia[]

  • Wonyong Keums Name sollte ursprünglich Yushi Yoshida lauten. Dies wurde aber während der Arbeiten am Comic geändert.[1]

Siehe auch[]

Revierkämpfe

Referenzen[]

Advertisement