Fandom


Wan Shi Tong Dieser Artikel enthält keine Quellenangaben, weshalb der Inhalt fragwürdig erscheinen kann.
Erläuterung: Der Abschnitt über das Frühere Leben ist nicht bequellt. Quamboq (Diskussion) 11:28, 4. Mai 2020 (UTC)

Der Widerständler wuchs in Republica auf und war eine der vielen Personen in Republica, welche dachten, dass die Bändiger die Nichtbändiger unterdrückten. Deshalb trat er den Equalisten bei und hielt Amons Anhänger auf dem Laufenden.

Leben

Früheres Leben

Der Widerständler wuchs in Republica auf und hatte schon in einem früheren Alter den Wunsch, im Mittelpunkt zu stehen. Er erreicht dies, indem er vehement gegen die Meinung der Mehrheit war, darunter auch seine Eltern, die große Anhänger und Unterstützer von Avatar Aang waren, obwohl sie Nichtbändiger waren. Seine Antibändiger-Meinung wurde allmählich akzeptiert, da sich die Equalisten-Bewegung langsam in der ganzen Stadt verbreitete.

Beruf

Der Widerständler tritt häufiger im Park von Republica auf. Dort erklärt er den Nichtbändigern, weshalb Amon ihr Retter sei und fordert sie dazu auf, den Equalisten beizutreten. Jedoch sah man ihn nie Gewalt anwenden, wie es die meisten anderen Anhänger von Amon taten. Seine Ansagen hielt er immer mit einem Megafon. Oft stieg er auf seinen kleinen Tisch, was ebenfalls beweist, dass er sich gerne mächtig fühlte und versuchte, sich wichtig zu machen. Korra schlug seinen Tisch in die Luft und bedrohte ihn tatsächlich.

Unbenannt

Seine Reaktion, als er erfuhr, dass Amon ein Bändiger war

Als sich Amon als Verräter entpuppte, war er völlig überrascht, da er seinem Idol vertraute und gehorcht hatte. Was er nach der Antibändigerrevulotion machte, ist nicht bekannt.


Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.