Avatar-Wiki
Advertisement
Avatar-Wiki
30px-lwaCertificate
Certificate Diese Seite wurde zum Artikel des Monats Oktober 2018 gewählt.
Qoute1 (Weiß) Du köstliche und nahrhafte Gaumenfreude. Qoute2 (Weiß)
Iknik Schwarznuss Varrick zu einem Varri-Kuchen (Quelle)

Der Varri-Kuchen ist eine Süßspeise, die von Varrick erfunden und von Varrick Industries hergestellt wurde.[2]

Geschichte[]

Qoute1 (Weiß) Hört auf, euch mit Varri-Kuchen vollzustopfen, und geht auf eure Posten! Qoute2 (Weiß)
— Lin Beifong zu Lu und Gang. (Quelle)
Lu und Gang durch Varri-Kuchen abgelenkt

Prioritäten.

Anstatt sich um die Patrouille zu kümmern, aßen Lu und Gang bei der Premiere des Finales von Nuktuk – Held des Südens im Jahr 171 NG in großen Mengen Varri-Kuchen. Polizeichefin Lin Beifong maßregelte sie dafür. Die beiden warfen ertappt ihre Varri-Kuchen auf den Boden und gingen mit teils noch verschmiertem Mund wieder auf ihre Posten. Später, während des Films, waren die beiden wieder dabei, Varri-Kuchen zu verschlingen. Sie unterhielten sich über ihre präferierten Methoden, sie zu essen, und waren glücklich, weil sie bei diesem Job scheinbar unbeobachtet Varri-Kuchen mampfen konnten, als die im Rahmen der versuchten Entführung von Präsident Raiko mittels Wasserbändigen angegriffen wurden, wodurch ein noch nicht vollständig getilgter Varri-Kuchen auf dem Boden zurückblieb. Bolin rutschte später auf dessen Creme aus, wodurch er auf die beiden Polizisten aufmerksam wurde, die gefesselt und geknebelt, mit von Varri-Kuchen verschmierten Mündern, in einem Schrank eingesperrt waren.[2]

Die Bewohner Republicas, die durch Korras Kampf gegen Kuvira ihr Zuhause verloren hatten, bekamen im vorläufigen Evakuierungslager unter anderem Varricks ganzen Vorrat an Varri-Kuchen zu essen, bis auf einen letzten Kuchen, den Varrick vor den hungrigen Leuten selber aß.[1]

Beschreibung[]

Varrick liebt Varri-Kuchen

Ein anders verzierter Varri-Kuchen mit seinem Erfinder

Ein Varri-Kuchen war eine quaderförmige, handgroße Kuchenschnitte aus ockerfarbenem Teig. Gefüllt war die Schnitte quaderförmig mit rotem Mus.[2] Darüber schloss weiße Cremeglasur die Schnitte ab. Mus und Creme waren etwa genauso hoch wie der Boden. Die Creme war mit einem Segelschiffmotiv verziert.[2][1]

Eingepackt waren die Kuchen einzeln für den Verkauf in hellgelben Verpackungspapier.[1]

Verbreitung[]

Einer der größten Absatzmärkte nach 170 NG war die Metropole Republica, wo die Kuchenschnitte sich großer Beliebtheit erfreute.[2]

Varri-Kuchen abgeschleckt

Eine Möglichkeit des Verzehrs.

Lu und Gang, große Connaisseurs der Varri-Kuchen, präsentierten zwei verschiedene Arten des Verzehrs: entweder von oben nach unten, schichtweise abgeleckt, oder als Ganzes direkt in den Mund geschoben, was die entsprechenden Verschmierungen am Mund verursachte.[2]

Hinter den Kulissen[]

Produktionsnotizen[]

Die Cremeschicht ist in der Serie bedeutend dicker als im Artbook. Das Design stammt con Jung-Su Lee.[3]

Quellen[]

Einzelnachweise[]

Weiterführende Links[]

Bild von Iroh Das Avatar-Wiki hat einige Bilder von Varri-Kuchen
Advertisement