Avatar-Wiki
Advertisement
Avatar-Wiki

Tante Wus Haus ist das Haus von der Wahrsagerin aus Makapu. Aang, Katara und Sokka besuchten das Dorf während ihrer Reise zum Nordpol.

Geschichte[]

Besuch von Team Avatar[]

Beim Besuch von Makapu entdeckten Aang, Katara und Sokka das Haus von Tante Wu. Beim Eintreten wurden sie von der Wahrsagungsassistentin Meng und später von ihrer Mentorin Tante Wu im Eingangsbereich willkommen geheißen. Im zentralen, großen Salon wurde dann Kataras, sowie Aangs Zukunft von der Wahrsagerin vorhergesagt. Katara kam jeden Tag öfters zum Gebäude um sich von Tante Wu die Zukunft vorhersagen zu lassen, welche Katara aber später, aufgrund ihrer ständigen Nachfragen die Tür vor der Nase zuknallte.

Beinahe Zerstörung[]

Während des Vulkanausbruchs drohte das gesamte Dorf, inklusive Tante Wus Haus von den Lavaströmen zerstört zu werden. Die Dorfbewohner gruben einen ineffizienten Graben, woraufhin Aang einschritt und die Lava mithilfe des Avatar-Zustands erstarren ließ.

Bauwerk[]

Lage[]

Tante Wus Haus steht zentral im Dorf Makapu und ist an den Marktplatz angebunden.

Architektur[]

Das Gebäude umfasste drei Stockwerke. Im Vordergrund stand der Hauptteil, der einem Turm ähnelte, welcher seitlich von zwei Seitenflügeln ergänzt wurde. Die Flügel beinhalteten zwei Stockwerke, der zentrale Hauptteil des Gebäudes ein drittes.

Der turmähnliche Hauptteil des Gebäudes besaß im Erdgeschoss zwei verschlossene Fenster, sowie eine rote, runde Schwebetür. Ein Vordach mit schwarzen Ziegeln bildete den Übergang zum zweiten Stockwerk. Es war ebenfalls mit zwei verschlossenen Fenstern ausgestattet und wies eine mittige, hübsche, goldene Verzierung als Detail auf. Über einem weiteren Vordach aus schwarzen Ziegeln, befand sich das etwas nach hinten versetzte, sowie kleiner gebaute, dritte Stockwerk. Es war mit einer zweiflügeligen Holztür und zwei geschlossenen Fenstern versehen. Die Tür führte auf den Balkon, der, aufgrund der Versetzung nach hinten, sowie der nach innen gerichteten Verkleinerung, auf dem zweiten Stockwerk aufgesetzt war. An den Ecken des Rundum-Balkons waren Holzbalken platziert, die das Dach trugen. Das Dach war seitlich mit goldenem Metall verziert und war ebenfalls aus schwarzen Ziegeln zusammengesetzt. Auf der Oberseite des geschwungenen Daches waren ebenfalls goldenfarbene Verzierungen angebracht, die nach oben geschwungen waren und auf dieses Weise einen Bogen darstellten.

Die seitlichen Flügel waren am Erdgeschoss jeweils mit einer Holztür und zwei fensterähnlichen Holzrahmen ausgestattet. Der zweite Stock war ebenfalls mit Holzrahmen beschmückt. Auf den Seitenflügeln war ein Dach aus schwarzen Ziegeln platziert, dessen First in gold gefärbt war.

Weiterführende Links[]

Bild von Iroh Das Avatar-Wiki hat einige Bilder von Tante Wus Haus
Advertisement