Avatar-Wiki
Advertisement
Avatar-Wiki

Der Schwertkampf ist neben zahlreichen anderen Kampftechniken eine Kampfkunst der Feuernation.

In Sokka und sein Meister wird Sokka von Piandao in der Schwertkunst unterwiesen.


Piandao demonstriert Schwertkunst

Piandao zeigt Sokka, wie man mit dem Schwert umgeht

Ausbildung[]

Die Kampfkunst wird von Meistern (z.B. Piandao) nur an ausgewählte Schüler gelehrt. Die Ausbildung erfordert nicht nur Geschick im Umgang mit der Klinge, sondern auch in der Kalligrafie. Beobachtungsgabe wird durch Landschaftsmalerei trainiert; traditionelle Steingärten lehren den Schüler die Umgebung zu seinem Vorteil zu nutzen.


Sokka und sein Weltraumschwert

Sokka mit seinem Meteoritenschwert

Waffe[]

Hauptartikel: Gerade Schwerter

Als Waffe wird vor allem das Jían (chin. 剑) verwendet, eine chinesische Waffe der Tai-Chi-Kampfkunst, das von den Schwertkämpfern selbst hergestellt wird. Die Waffe soll vom Krieger als ein Teil des eigenen Körpers und der eigenen Identität betrachtet werden.

Quellen[]

Advertisement