Avatar-Wiki
Advertisement
Avatar-Wiki
Schlingmine

Hakoda bereitet eine Schlingmine vor

Entwickelt von Sokkas Vater, bestehen Schlingminen aus einem Gerüst aus Bambus, überzogen mit getrockneter Tierhaut. Gefüllt ist die Mine mit Stinkfisch und Seegras. Die Minen treiben im Wasser und detonieren, wenn ein Schiff sie trifft. Wenn eine Mine explodiert, verschießt sie das Seegras und den Stinkfisch. Das Seegras schlingt sich um die Schiffsturbinen und blockiert diese, während der Geruch des Stinkfisches die Besatzung zwingt, das Schiff zu verlassen. Obgleich es eine unübliche Mine ist, zeigt sie ihre große Effektivität. Hakoda nennt sie „Stink und Sink“. Sie seien zerstörerisch, schwimmfähig und stinken furchtbar.

Quellen[]

Advertisement