Fandom


30px-exz

Saikhan war Polizist der Polizei von Republica. Er trat dort seinen Dienst als Captain an,[2] ersetzte allerdings Lin Beifong, unter der er arbeitete, für einen bestimmten Zeitraum als Polizeichef. In dieser Zeit arbeitete er vor allem mit Tarrlok zusammen, um die Antibändigerbewegung unter Führung von Amon auszumerzen.[3]

Geschichte

Frühe Jahre

Saikhan wurde 129 NG oder 130 NG geboren.[1]

Er arbeitete sich unter seiner Chefin Lin Beifong hoch zu ihrer rechten Hand.[1]

Festnahme von Korra

Korra Festnahme von Saikhan

Korra wird von Saikhan konfrontiert (und festgenommen)

Saikhan war der Leiter des Streifeneinsatzes, der die von Korra festgesetzten Triadenmitglieder in Republica verhaften sollte. Da Korra durch diese ehrenbürgerliche Festsetzung sehr viel Schaden anrichtete, entschied er sich ebenfalls dazu, den jungen Avatar festzunehmen, wobei sich herausstellte, dass dies ziemlich schwierig für ihn wurde. Denn Korra hatte keinerlei Interesse daran, sich festnehmen zu lassen und ließ sich ein ganzes Stück lang verfolgen, wobei sie alle Festnahmeversuche von ihm und seinen untergeordneten Leuten durch Bändigen abwehrte. Schließlich gelang es den Polizisten unter seiner Führung, Korra mit Mettalkabeln festzusetzen und sie mithilfe des Polizeizeppelins zum Polizeipräsidium zu eskortieren, wo sie von seiner Chefin Lin Beifong verhört wurde.[2]

Jagd auf Equalisten

Saikhan leitete unter Anordnung seiner Chefin ebenfalls Untersuchungen gegen Cabbage Corp, die in einer Razzia mündeten. Der Grund für die radikalen Untersuchungen waren die sehr strengen Vermutungen, dass Cabbage Corp Waffen und Plakate für die Equalisten herstellte. So infiltrierte die Polizei von Republica unter seiner Führung diverse Lagerhallen, um den Verdacht gegebenenfalls zu bestätigen. Tatsächlich wurde er auch fündig und fand in einer der Lagerhallen die besagten elektrisierenden Handschuhe sowie Werbeposter für die Equalisten. Daraufhin erstattete er Chefin Beifong Bericht, welche dann die weiteren Maßnahmen einleitete, die die zeitweilige Schließung von Cabbage Corp beinhalteten.[4]

03-polizeicheff saikhan

Rede von Saikhan bei seiner Ernennung zum Polizeichef.

Inmitten der Ermittlungen gegen die Equalisten trat Beifong zurück, da unter ihrer Führung viele Polizisten bei der Razzia im Keller von Hiroshi Satos Anwesen von den Equalisten gefangen genommen wurden und ihnen die Bändigerkraft genommen wurde.[4] Saikhan wurde daraufhin zum neuen Polizeichef befördert. In seiner Rede lobte er vor allem die gute Arbeit von seiner Vorgängerin Lin sowie die von Tarrlok, der mit seiner Spezialeinheit viele Trainingsplätze der Equalisten räumte und viele von ihnen festnahm. Er erklärte ebenfalls, dass er sein Vertrauen in die Hände von Tarrlok lege und kündigte die enge Zusammenarbeit mit ihm an, um möglichst schnell die Equalisten einzudämmen.[3] Zusammen mit Tarrlok arbeitete er eine Zeit lang gegen die Equalisten. Tarrlok erzielte große Fortschritte mit Hilfe der Polizisten, entlarvte dutzende Equalisten und räumte zahlreiche Trainingsplätze. Nachdem Tarrlok allerdings als Lügner und Entführer von Korra aufflog, änderte Saikhan seine Meinung drastisch und sah komplett von einer Zusammenarbeit mit ihm ab.[5]

Angriff der Equalisten

Tenzin attempting to save Saikhan

Angriff der Robo-Panzer auf die Polizisten und Tenzin

Beim Angriff der Equalisten nahm Saikhan sämtliche Berichte der vermehrten Angriffe gegen Republica im Polizeipräsidium entgegen, musste allerdings gemeinsam mit den Polizisten und Tenzin das Gebäude verlassen, da sie durch Gas hinausgetrieben wurden. Draußen warteten allerdings mehrere Robo-Panzer auf die Polizisten und Tenzin, woraufhin sie nach einem langen Kampf besiegt wurden und Saikhan und die Polizisten, ausgenommen von Tenzin, mit einem Wagen, von Equalisten, zu Amon gebracht wurden, der dort allen die Bändigerkraft nahm.[6]

Nach dem Sturz von Amon übernahm Lin Beifon wieder den Posten des Polizeichefs, nachdem Korra ihr die Bändigerkraft zurückgab, die Amon ihr genommen hatte.[7]

Aussehen

170 NG Saikhan war relativ groß gewachsen und breit gebaut. Seine Haare standen in Form von Spitzen seitlich von seinem Kopf ab. Er trug keinen Bart und war stets glattrasiert. Sein Gesicht kennzeichnete sich als relativ füllig, allerdings ausdrucksvoll und er schaute stets mit ernstem Blick daher. Seine Rüstung war typisch nach der Polizei von Republica gestaltet, allerdings trug er in der Zeit als Chef die übliche Rüstung des Polizeichefs, die mit goldenen Ansätzen versehen war, sowie das typisch an seiner linken Brust platzierte goldene Kennzeichen. Er trug einen Helm, der seine Haare verdeckte und generell seinen Kopf, sein Kinn sowie seine Wangen schützte.

Persönlichkeit

Saikhan war nicht wirklich einsichtig und oft sehr stur, allerdings sah er bei offensichtlichen Gegebenheiten davon ab und änderte seine Meinung. Er hielt nicht sehr viel von der Meinung von Korra oder Tenzin und tat das, was er für richtig hielt. Saikhan konnte Korra anfangs überhaupt nicht leiden und ihm war es lieber, die Probleme ohne den Avatar anzugehen. Er mochte es überhaupt nicht, wenn seine Autorität in Frage gestellt wurde und brach daraufhin so manche Gespräche sofort ab. Er hatte generell eine sehr energische und relativ „brutale“ Art, Probleme zu lösen. Ihm lag die Sicherheit von Republica sehr am Herzen und er war bereit viel zu opfern, damit es auch sicher blieb.

Fähigkeiten

Saikhan war in der Lage, Metall zu bändigen und konnte allen polizeilichen Anforderungen nachkommen. Er nutzte den typischen Kampfstil der Metallbändigerpolizei, allerdings in einer relativ aggressiven Art und Weise.[2] Seine Fähigkeiten, als Polizeichef zu arbeiten, wurden öfters in Frage gestellt, da er sich zu sehr auf Tarrlok verließ.[3] Beim Angriff der Equalisten war er sehr überfordert und wusste nicht mit der Situation umzugehen.[6]

Beziehungen

Tarrlok

Als Saikhan zum Polizeichef von Republica ernannt wurde, beschloss er eine enge Zusammenarbeit mit dem Ratsmitglied Tarrlok einzugehen. Tarrlok hatte sich zu diesem Zeitpunkt zur Aufgabe gemacht, die Equalisten auszumerzen. Saikhan stellte ihm Polizeieinheiten zur Verfügung, um die Operationen unter seiner Führung ausführen zu können.[3]

Als Tarrlok allerdings aufflog und bekannt wurde, dass er hinter der Entführung von Avatar Korra steckte, beendete Saikhan jegliche Art von Zusammenarbeit.[5]

Korra

Korra und Saikhan konnten sich nicht wirklich leiden. Im ersten wirklichen Gespräch nannte sie ihn „den miesesten Polizeichef, den Republica je hatte“, da am vorherigen Abend etliche Nichtbändiger und Team Avatar gegen die Sanktionen für Nichtbändiger demonstrierten und von der Polizei dafür festgehalten wurden und Saikhan sich weigerte, sie freizulassen. Stattdessen sagte er ihr und Tenzin, der auch am Gespräch beteiligt war, dass sie sich an Ratsmitglied Tarrlok wenden sollten.[3]

Tenzin

Genau wie Korra konnte Tenzin Saikhan überhaupt nicht leiden. Auch er bezeichnete ihn als den „miesesten von allen“, direkt im Anschluss zu Korras Aussage. Saikhan war Tenzins Position ziemlich egal. Statt ihm zuzuhören oder mit ihm zu diskutieren, wies er ihn ab. Die enge Zusammenarbeit mit Tarrlok machte auf Tenzin einen extrem schlechten Eindruck.[3] Im Kampf gegen die Robo-Panzer kämpften die beiden allerdings Seite an Seite[6], da Saikhan durch Korras Entführung[4] erkannte, dass Tarrlok nichts weiter als ein Verräter war.[5]

Lin Beifong

Lin war Saikhans „Vorbild“. Als er unter ihr arbeitete, wusste er sie sehr zu schätzen und wurde für eine gewisse Dauer auch Polizeichef.[3]

Equalisten

Saikhan konnte die Equalisten und Amon natürlich überhaupt nicht leiden. Er organisierte mithilfe von Tarrlok diverse Einsätze, um die Equalisten bestmöglich einzuschränken.[3]

Beim Angriff auf Republica nahm Amon Saikhan gefangen um ihm die Bändigerkraft zu nehmen.[6]

Hinter den Kulissen

Synchronisation

Quellen

Einzelnachweise

  1. 1,0 1,1 1,2 Welcome to Republic City, Info-Karte „Captain Saikhan“
  2. 2,0 2,1 2,2 Willkommen in Republica
  3. 3,0 3,1 3,2 3,3 3,4 3,5 3,6 3,7 Treffen der Extreme
  4. 4,0 4,1 4,2 Nachwirkungen
  5. 5,0 5,1 5,2 Botschaften aus der Vergangenheit
  6. 6,0 6,1 6,2 6,3 Das Blatt wendet sich
  7. Die Entscheidung
  8. Deutsche Synchronkartei (Abgerufen: 13.03.2020)
  9. IMDb (Abgerufen: 13.03.2020)

Weiterführende Links

Vorangegangen von Polizeichef von Republica Nachgefolgt von
Lin Beifong 170 NG Lin Beifong
250px-Iroh painting Das Avatar-Wiki hat einige Bilder von Saikhan
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.