Avatar-Wiki
Advertisement
Avatar-Wiki

Ruon-Jian war der beste Freund von Chan, seit ihrer Kindheit. Genau wie sein Freund war er ziemlich selbstbewusst und eingebildet. Er benahm sich ein bisschen so arrogant wie ein Rockstar. Er kommunizierte oft nur mit einem Schwung seiner Haare oder einem simplen Achselzucken. Er war ausserdem ein Teil der Feuernation Elite auf der Ascheninsel.

Geschichte[]

Ruon-Jian und Chan waren zur gleichen Zeit am Strand der Ascheninsel, wie Ty Lee, Mai, Zuko und Azula. Die beiden waren ziemlich beeindruckt von Ty Lees und Mais Können im Spiel Kuai Ball. Also lud Chan Ty Lee zu ihrer Party ein, und Ruon-Jian Mai. Azula konnte die beiden dazu überreden, dass sie und und ihr Bruder ebenfalls kommen dürfen.

Als die vier bereits früh zu der Party erschienen, begrüsste Ruon-Jian sie herzlich, sehr zu Zukos Ärger. Zuko fragte Mai wütend, was sie denn von Ruon-Jian  halte, und nach dem sie ihm sagte, dass sie ihn doch kaum kenne, beschuldigte er sie, dass sie ihn möge. Später als Zuko sah wie Ruon-Jian ein Gespräch mit Mai führte, rastete er aus und schubste den "Flirtenden" weg von Mai. Nachdem er seine Haare zurecht gerückt hatte,  sagte er, dass das doch nur eine Party sei. Zuko ignorierte diesen Kommentar und schubste Ruon-Jian in die Vase von Chans Grossmutter. Als  Zuko die Party wütend verliess, nannte Ruon-Jian ihn "alte Niete".

Advertisement