Avatar-Wiki
Advertisement
Avatar-Wiki
30px-lwaCertificate
Certificate Diese Seite wurde zum Artikel des Monats Februar 2019 gewählt.

Radio Ba Sing Se[1] war eine Funkstation von Radiofrequenzen, die für die Informierung der Bevölkerung ausgerichtet war. Eine ähnliche Station befand sich in Republica.[2]

Geschichte[]

Radio des Weißen Lotus

Exemplarisches Beispiel eines Radios, wenn auch aus Republica

Wie in Republica zog auch in Ba Sing Se der Fortschritt ein. So gab es etwa bei der Ankunft Korras und Tenzins auf der Suche nach neuen Luftbändigern infolge der Harmonischen Konvergenz Antennen auf den Häusern, die nahelegen, dass hier Funkempfänger eingesetzt wurden. Diese waren überwiegend nur an Häusern des Unteren Rings montiert, wo zusätzlich auch Freileitungen verlegt waren.[3]

Zaheers Ansprache

Zaheer spricht zur Bevölkerung von Ba Sing Se.

Zaheer verkündete nach der Ermordung der Erdkönigin Hou-Ting nach kurzer Gegenwehr des Radiobeamten über die Funkstation in ganz Ba Sing Se ihren Sturz und dass alle frei seien. Er gebe die Stadt zurück in die Hand des Volkes.[4]

Bauwerk[]

Lage[]

Der genaue Ort der Funkstation in Ba Sing Se war nicht bekannt. Allerdings ist aufgrund der Umgebung und der Bedeutung die Lage im Oberen Ring anzunehmen.

Architektur[]

Die Funkstation befand sich in einem modernen, aber trotzdem der Umgebung angepassten Gebäude. Das Bauwerk war eine mindestens dreistufige Pagode mit goldenen Dächern. Auf der obersten Stufe war nochmal ein kleines Satteldach gesetzt, auf dem der Funkmast stand. An der obersten und der zweitobersten Stufe der Pagode waren Gauben in Sattelform angebracht.[4]

Die Mauern waren in Rottönen gehalten mit goldener Verzierung. Auf Brusthöhe gab es auf jeder Seite Panoramafenster.[4]

Der Funkmast war ein Eisen- oder Stahlmast in Gitterbauweise. An ihm hingen drei Funkschüsseln in eine Richtung, davon auf der linken Seite eine weitere. Unterhalb der Spitze rechts der drei zusammenhängenden Schüsseln befand sich eine weitere. Andere waren nicht zu erkennen.[4]

Räumlichkeiten[]

Funkraum innen

Funkraum der Funkstation

Der Radiosender besaß ein Studio, welches ein fensterloser Raum mit einer entsprechenden Sendeanlage zur linken des Nachrichtensprechers war. Der Nachrichtensprecher hatte einen Schreibtisch, einen Drehstuhl, ein Stehmikrofon und ein Hängemikrofon. Der Arbeitsplatz war mit zwei Lampen ausgeleuchtet. Um den Arbeitsplatz herum waren mehrere Anlagen zur Einstellung der Frequenzen angeordnet. Mit wenigen Handgriffen ließ sich auf allen Frequenzen für wichtige Durchsagen senden. Ein Tonbandgerät zur Aufnahme war nicht erkennbar. Im Raum gleich neben dem Eingang links befand sich eine Steinsäule und ein Aktenschrank. An der Decke verliefen drei Rohre. Die Decke war eine Kassettendecke.[4]

Nutzen[]

In den meisten Haushalten befanden sich Radioempfänger. Alternativ gab es Lautsprecheranlagen, die über die ganzen Viertel schallten.[4] Radio Ba Sing Se war als propagandistischer Sender darauf ausgelegt, die Meinung des Volkes zu Gunsten der Erdkönigin Hou-Ting zu beeinflussen.[1]

Hinter den Kulissen[]

Trivia[]

  • Die Mikrofone der Funkstation ähneln denen der 1950er-Jahre.

Quellen[]

Einzelnachweise[]

Weiterführende Links[]

Bild von Iroh Das Avatar-Wiki hat einige Bilder von Radio Ba Sing Se
Advertisement