Avatar-Wiki
Advertisement
Avatar-Wiki

Poki ist ein männlicher Ringelschwanzfluglemur, der im Südlichen Lufftempel lebt.

Geschichte[]

Meelo zeigt Tenzin seine Lemuren

In 171 NG, reisten Tenzin und seine Familie zum Südlichen Lufttempel um einen erholsamen Urlaub zu verbringen. Bei der Ankunft wurden sie von den Luftnomaden mit vielen Geschenken herzlich empfangen. Mitten im Gespräch wurden sie von Meelo unterbrochen, denn Meelo wollte unbedingt den Lemuren, seiner Familie vorstellen, den er gefangen hatte. Er nannte ihn Poki. Somit war Poki der erste seiner Art, der in der Serie einen Namen erhalten hatte. Jedoch entkam sein neues Haustier und Meelo jagte ihm mit dem Luftroller, den Avatar Aang erfunden hatte, hinterher.

Nach einer kurzen Zeit fand die ältere Schwester von Tenzin, Kya weitere Ringelschwanzfluglemuren und fütterte sie, während der Rest ihrer Familie sich sonnte und sich entspannte und Meelo sich mit Poki immer näher anfreundete.

Der junge Luftbändiger, Meelo wollte Poki trainieren. Beim ersten Versuch scheiterte er. Nachher gab ihm sein Vater, Tenzin einen kleinen Rat. Meelo befolgte ihn und hatte Erfolg. Er erweiterte seine Ausbildung an alle Lemuren im Lufttempel und führte später auch eine kleine Show für seine Familie vor.

Merkmale[]

Poki hat sehr große Flügel, die ihm bei einer Flucht oder Ausschau nach Nahrung behilflich sein können. Er besitzt ein weißes Gesicht mit grauen Flecken um seine großen Augen und das Fell auf seinem Rücken ist grau. Sein Bauch aber ist weiß. Sein Schwanz hat hat ein schwarz-weißes Muster von Ringen.

Auftritt[]

Die Legende von Korra[]

Buch II – Geister (神靈)[]

Buch III – Veränderung (易)[]

Trivia[]

  • Das Innere im Ohr von Poki ist weiß im Unterschied von den anderen Ringelschwanzfluglemuren.

Siehe auch[]

Advertisement