Avatar-Wiki
Advertisement
Avatar-Wiki

Das Pier 31 war ein Lagerhaus der Docks des Hafens von Republica.

Geschichte[]

Auf der Suche nach Tokuga erfuhren Mako und Bolin von Skoochy, dass die Triade der Dreifachgefahr sich im verlassenen Warenlager Pier 31 verstecke.[1] Ein Einsatzteam der Polizei von Republica unter der Leitung von Lin Beifong stürmte das Lagerhaus bei Einbruch der Nacht desselben Tages. Mit Hilfe des Seismischen Sinnes machte Beifong mindestens zwölf Personen auf der unteren Ebene aus.[2]

Attrappen Pier 31

Die Attrappen

Dort angekommen stellte sich jedoch heraus, dass es sich bei den Personen um Kleiderständer mit Kleidung und Masken handelte, die dann explodierten.

Verletzt wurde niemand, jedoch wurden alle Gegenstände im Raum zerstört.[2]

Hinter den Kulissen[]

Trivia[]

  • Auf dem Gebäude steht von außen eine 117.[2]

Quellen[]

Einzelnachweise[]

<references> [1] [2]

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 1,4 Revierkämpfe Band 2 (Seite 30)
  2. 2,0 2,1 2,2 2,3 Revierkämpfe Band 2 (Seite 38-44)
Advertisement