Avatar-Wiki
Advertisement
Avatar-Wiki

Minecraft: Avatar Legends ist ein DLC in Minecraft in der Welt von Avatar Legends. Es wurde in Partnerschaft mit Gamemode One entwickelt und am 06. Dezember 2022 veröffentlicht.[1][2]

Spielübersicht[]

Charaktere aus Avatar Legends DLC

Team Avatar

Das DLC ist im Minecraft Store separat erhältlich und kann als Erweiterung in der Minecraft Bedrock Edition gespielt werden.[3] Es ist möglich, mit seinem eigenen Minecraft Avatar-Skin zu spielen oder als einer der Charaktere von Avatar Legends. Die Erweiterung enthält eine Karte der Welt von Avatar mit einer Auswahl von ikonischen Orten aus den Fernsehserien sowie 56 verschiedene Skins für Charaktere. Dazu gehört ein Skin des Blauen Geistes, den Spieler bis zum 13.01.2023 gratis sichern können.[4][5] Der Skin kann auch in-game freigeschaltet werden, nachdem man Zuko zweimal in einem Kampf in Ba Sing Se besiegt. Außerdem können in-game in der Map verteilt Gegenstände gesammelt werden, darunter 30 Schmuckstücke und 12 Pai-Sho-Spielsteine.[6][7]

Das Spiel ist erhältlich im Einzel- sowie Mehrspielermodus.[4] Es gibt insgesamt sechs Orte, an denen Spieler reisen und sich aufhalten können: die Insel des Lufttempels, Ba Sing Se, Südlicher Wasserstamm, Erddonner-Arena, Ascheninsel, Nördlicher Lufttempel.[8]

Spielablauf[]

Am Anfang des Spiels werden die Spieler dazu aufgefordert, sich für eines der vier Elemente als Startelement zu entschieden. Spieler können im Laufe des Spiels je drei Techniken aller vier Elemente erlernen, indem sie durch Quests und Duelle mit verschiedenen NPCs Meisterungspunkte sammeln und diese zur Freischaltung neuer Bändigungstechniken einlösen. Fortgeschrittene Bändigungsfiguren erfordern mehr Meisterungspunkte.[9]

Das Spiel fängt nach der Auswahl des Startelements mit einem Tutorial auf der Insel des Lufttempels an, von wo aus man zunächst eine Schnellreise nach Ba Sing Se unternehmen kann. Ba Sing Se dient als zentraler Standort der Map, an dem man weitere Reiseziele durch Interaktion mit Charakteren freischalten kann.[10]

Produktion[]

Das Spiel wurde am 24. November 2022 während eines Livestreams von Minecraft Now auf dem offiziellen Youtube-Kanal von Minecraft erstmals vorgestellt und vorgeführt.[10] Am selben Tag gab Minecrafts offizieller Twitteraccount das Spiel samt Erscheinungsdatum bekannt.[1] Am Tag der Erscheinung veröffentlichte der offizielle YouTube-Kanal einen Trailer zum Spiel.[11]

Mitwirkende[]

Das Spiel entstand in einer Partnerschaft zwischen Nickelodeon, Minecraft und Gamemode One.[2]

Veröffentlichung[]

Das Spiel erschien am 06. Dezember 2022 im Minecraft Store als DLC für die Minecraft Bedrock Edition und kann auf verschiedenen Plattformen gespielt werden.[3]

Quellen[]

Einzelnachweise[]

  1. 1,0 1,1 Offizielle Minecraft-Twitterseite (Abgerufen: 15.12.2022)
  2. 2,0 2,1 Erscheinung von Avatar Legends (Abgerufen: 15.12.2022)
  3. 3,0 3,1 AVATAR LEGENDS (Abgerufen: 15.12.2022)
  4. 4,0 4,1 Offizieller Post zu Avatar Legends (Abgerufen: 15.12.2022)
  5. Avatar Legends auf Gamemode One (Abgerufen: 15.12.2022)
  6. Sammelbare Gegenstände in Avatar Legends (Abgerufen: 15.12.2022)
  7. Pai-Sho-Spielsteine (Abgerufen: 15.12.2022)
  8. Minecraft Now: Minecraft 1.20 Vorschau (Abgerufen: Vorschau zu Avatar Legends)
  9. Bändigungsfähigkeiten (Abgerufen: 15.12.2022)
  10. 10,0 10,1 Vorschau zu Avatar Legends (Abgerufen: 15.12.2022)
  11. Minecraft x Avatar Legends DLC – Official Trailer (Abgerufen: 15.12.2022)

Weiterführende Links[]

Advertisement