Avatar-Wiki
Advertisement
Avatar-Wiki
Qoute1 (Weiß) Komplett gegensätzlich? Ja, und ob!
Ich hab' versucht, es zu verhindern, aber sie ist mir ans Herz gewachsen!
Qoute2 (Weiß)
— May und Jim über ihre Liebe


May und Jim sind Froschgeister, May ist auf der linken Schulter und Jim auf der rechten. Eines Tages verfielen sie der Liebe und entschieden, zu heiraten. Das Paar feierte ihre Hochzeit in Irohs Teeladen, in der Nähe des Hai-Riyos in der Geisterwelt.

Geschichte[]

Auf ihrer Feier waren viele Geister anwesend, auch Korra war bei ihnen. Diese war sehr verwirrt über ihre Zuneigung zueinander, da sie den selben Körper besaßen. Sie interpretierten Korras Verwirrung, da sie nicht glaubte das zwei Gegenteile sich in einander verlieben würden. Jim meinte das er sich gewehrt habe, jedoch ohne Erfolg.

Iroh fiel auf, als er einen Toast auf May-Jim ausgesprochen hatte, dass er sich viele Freunde gemacht hatte. Als Korra dies hörte, hatte sie einen emotionalen Abbruch über das Verlieren Ihrer Freundin Jinora. Durch die negative Energie verfielen May und Jim und der Rest der anwesenden Geister der Dunkelheit. May sagte daraufhin zu Jim, ob er es gewesen sei, der seine Stimme erhob. Nachdem Korra wieder sich beruhigt hatte, wurden sie wieder normal. Korra entschuldigte sich daraufhin bei ihnen wegen ihres Ausbruchs.

Persönlichkeiten[]

May und Jim sind komplette Gengenteile. Als Korra zu der Feier stieß, waren sie erfreut und luden sie auch ein. Im Gegensatz zu anderen Geistern die durch die Dunkelheit meist gewaltätig werden,argumentieren und streiten May und Jim miteinander.

Auftritt[]

Die Legende von Korra[]

Buch II – Geister (神靈)[]

Trivia[]

  • May und Jim sind einige der wenigen die einen englischen Namen bekamen, die anderen sind: Hope, Ginger, Buttercup und Mongke.
Advertisement