Avatar-Wiki
Advertisement
Avatar-Wiki
Qoute1 (Weiß) Kreischendes Äffchen. Er springt herum wie ein Troll - und findet sich toll! Qoute2 (Weiß)
— Macmu-Ling zu Sokka

Madame Macmu-Ling ist die Meisterin und Lehrerin des 5-7-5-Clubs, einem Verein, in dem die Dichtkunst gelernt und geübt wird, und war selbst Meisterin in der Kunst des Haikus. Macmu-Ling respektiert und verteidigt die Komplexität der Technik und erwarteten von ihren Schülern, dasselbe zu tun. Sie zögert auch nicht, denjenigen die sie für Unfähig in dieser Kunst hält, mit ihrem Können wie Narren dastehen zu lassen. Madame Macmu-Ling lebt im oberen Ring von Ba Sing Se.

Geschichte[]

Eines Tages kam plötzlich Sokka durch ein Fenster Macmu-Lings Haiku Klasse geflogen. Er entschuldigte sich, und wand per Zufall einen Haiku-Rheim an. Sie begrüsste ihn darauf hin mit einem etwas abschätzigen Haiku-Vers, und forderte ihn somit zu einem Haiku-Duell heraus. Nach einem Austausch von je drei Haikus gewann Sokka das Poesie-Duell und Macmu-Ling verließ die Bühne als Verliererin. Doch als Sokka seinen Sieg rezitieren wollte, machte er einen entscheidenden Fehler, in dem er eine Silbe zu viel nannte, und wurde sofort aus dem Zimmer geschmissen.

Advertisement