Avatar-Wiki
Advertisement
Avatar-Wiki
30px-lwa

Lilings Katze war das Haustier von Liling.[1]

Geschichte[]

Als das Team Avatar um 102 NG das Anwesen von Liling besuchte, ruhte sich Lilings Katze auf der Oberkante einer Sitzbank aus und schaute auf, als die Gäste das Wohnzimmer betraten. Sie sprang hinter die Bank, als die Gäste Platz nahmen, und machte es sich auf einer anderen Sitzbank gemütlich. Sie hatte ihre Augen geschlossen und wurde durch ein Zupfen an ihrer Schleife durch Momo gestört.[2]

Lilings Katze gemein

Lilings Katze stößt die Statuette herunter.

Sie fauchte den Lemuren an. Als Momo weiterhin den Kontakt zu ihr suchte, machte sie einen Buckel, indem sie die Beine durchstreckte und ihr Fell aufstellte, während sie ihn bedrohlich anknurrte. Sie sprang von der Sitzbank herunter, kletterte die nächstgelegene Kommode hoch, setzte einen durchdringenden Blick auf, nahm eine erhabene Haltung auf, bevor sie die Kyoshi-Statuette mit ihrem Schwanz umstieß, während sie sich unschuldig ihre rechte Vorderpfote leckte.[3]

Aussehen[]

Lilings Katze war eine weiße Perserkatze. Sie hatte goldene Augen und eine rosafarbene Nase. Sie trug eine pinkfarbene Schleife, die sie um ihren Hals trug.[4]

Persönlichkeit[]

Lilings Katze war zickig.[1] Sie mochte es nicht, gestört zu werden.[5] Ihre bedrohliche Stellung lässt darauf schließen, dass sie sich sicher fühlte und dominant war.[6] Das Herunterschmeißen der Statuette mit dem Ziel, den Schaden Momo anzuhängen, zeugte von ihrer Abgebrühtheit.[7]

Beziehungen[]

Momo[]

Lilings Katze faucht Momo an

Lilings Katze faucht Momo an.

Momo musste die Abneigung von Lilings Katze gegen fremde Störungen zu spüren bekommen. Als Momo an ihrer Schleife zupfte, wurde sie wütend und hatte keine Hemmungen, die Statuette ihrer Besitzerin zu zerstören, um dies dann Momo anzuhängen.[4]

Hinter den Kulissen[]

Produktionsnotizen[]

  • Faith Erin Hicks fragte in der Entstehungszeit des Skripts Michael Dante DiMartino, ob es Tiere im Avatar-Universum gäbe, die eine reiche Person als Haustier halten könnte. Jener antwortete, dass es eine persische Katze in der Episode Der blaue Geist gab. Davon ließ sich die Autorin leiten, aber Lilings Katze war zickiger als Miyuki.[1]

Trivia[]

  • Lilings Katze ist eine von drei namentlich bekannten Katzen; die erste ist Miyuki, die zweite ist Flocky.

Quellen[]

Einzelnachweise[]

  1. 1,0 1,1 1,2 Ungleichgewicht (Seite 90) (Premium)
  2. Ungleichgewicht Band 2 (Seite 13 f.)
  3. Ungleichgewicht Band 2 (Seite 14 ff.)
  4. 4,0 4,1 Ungleichgewicht Band 2 (Seite 13–16)
  5. Ungleichgewicht Band 2 (Seite 14 f.)
  6. Ungleichgewicht Band 2 (Seite 15)
  7. Ungleichgewicht Band 2 (Seite 16 f.)

Weiterführende Links[]

Bild von Iroh Das Avatar-Wiki hat einige Bilder von Lilings Katze
Advertisement