Avatar-Wiki
Advertisement
Avatar-Wiki

Lees Heimatdorf ist ein armes, heruntergekommenes Bauerndorf im Erdkönigreich.

Geschichte[]

Als Zuko alleine durch das Erdkönigreich reist, macht er in Lees Heimatdorf Halt, um sich ein wenig zu erholen. Er gerät jedoch in einen Konflikt mit ein paar Männern, die beim Millitär des Erdkönigreiches dabei sind und das Dorf vor der Feuernation beschützen sollten. 

Sie sind aber hochnäsig, halten sich für etwas besseres und bestehlen die Leute. Das tun sie dann auch bei Zuko. Ein kleiner Junge namens Lee, hält Zuko für einen Helden, da er sich den Männern stellte, und läd ihn zu sich nach Hause ein. Dort verweilt Zuko einige Zeit, bevor das Millitär erneut Ärger macht und Zuko schließlich als Feuerbändiger entlarvt wird. Traurig und erschöpft, reist der ehemalige Kronprinz weiter.

Advertisement