Avatar-Wiki
Advertisement
Avatar-Wiki
30px-lwa
Qoute1 (Weiß) Für ihre treuen Dienste an der Krone ehre ich hiermit Kuvira mit der Kyoshi-Freiheitsmedaille, des Königreichs höchste Auszeichnung ... die komischerweise nicht gestohlen wurde wie der Königliche Siegelring. Qoute2 (Weiß)
— Erdkönig Wu bei der Verleihung an Kuvira. (Quelle)

Die Kyoshi-Freiheitsmedaille war die höchste Auszeichnung des Erdkönigreichs.

Geschichte[]

Ermordung Hou-Tings[]

Nach dem Attentat auf Erdkönigin Hou-Ting wurden im Zustand der Anarchie im Erdkönigreich königliche Gerätschaften geplündert, darunter auch der Königliche Siegelring und die Krone des Erdkönigs. Die Kyoshi-Freiheitsmedaille jedoch wurde nicht gestohlen.

Wus Krönung[]

Wu gibt Kuvira die Kyoshi-Freiheitsmedaille

Überreichung der Auszeichnung.

Bei Wus Krönung, nachdem er die Königliche Brosche angelegt hatte, ehrte Wu „jemanden, dem besonderer Dank gebührt[e]“, nämlich Kuvira, welche als Übergangsherrscherin das Erdkönigreich in drei Jahren stabilisiert hatte. Er nahm die von einem Bediensteten gebrachten Medaille und legte sie Kuvira, welche sich dafür leicht vorbeugte, um den Hals. Sie bedankte sich bei ihm und bat darum, ein paar Worte zu sagen, worin Wu einwilligte.

Kuvira zermalmt die Kyoshi-Freiheitsmedaille

Zermalmung der Medaille.

Dort jedoch rief sie mittels Brachialrhetorik das Erdimperium aus. Am Ende ihrer Rede richtete sie noch „eine Botschaft an die Regierenden der anderen Nationen“. Sie riss sich die Medaille vom Hals und erklärte, dass jeder, der die Grenzen des neuen „Erdimperiums“ nicht achtete oder sich ihnen in den Weg stellen wollte, von ihnen „zermalmt“ würde, wobei sie die rechte Handfläche schloss und damit mittels Metallbändigen die Kyoshi-Freiheitsmedaille verformte. Anschließend ließ sie den Knäuel zu Boden fallen, um ihre Missachtung für die Königsfamilie des Erdkönigreichs auszudrücken.

Beschreibung[]

Die Kyoshi-Freiheitsmedaille war etwa handflächengroß, wobei oben ein goldfarbener Ring angebracht war, an dem das grüne Band hing. Die Medaille selbst bestand aus Metall, war grüngelbgolden gefärbt und im Symbol des Erdkönigreichs geformt. In alle vier Himmelsrichtungen war ein grünes Lotusblütenblatt angebracht.

Zweck[]

Diese Medaille wurde vom Erdkönig an Personen vergeben, die treue Dienste an der Krone geleistet hatten. Es war die höchste Auszeichnung des Erdkönigreichs.

Hinter den Kulissen[]

Trivia[]

Quellen[]

Weiterführende Links[]

Bild von Iroh Das Avatar-Wiki hat einige Bilder von der Kyoshi-Freiheitsmedaille
Advertisement