Avatar-Wiki
Advertisement
Avatar-Wiki

Die Kyoshi-Brücke steht in Republica, wurde nach Avatar Kyoshi benannt und hat dementsprechend eine grüne Färbung.

Geschichte[]

Daw auf der Kyoshi-Brücke

Daw auf der Kyoshi-Brücke

Die Brücke wurde zwei Wochen nach der Harmonischen Konvergenz von der Polizei von Republica gesperrt, als Daw, ein ehemaliger Kaufmann, plötzlich die Fähigkeit erhielt, Luft zu bändigen. Damit floh er panisch auf die Kyoshi-Brücke und hatte danach Angst, wieder nach unten zu kommen. Glücklicherweise schaffte Korra es, ihn zu beruhigen und ihm nach unten zu helfen. Daraufhin kam Präsident Raiko und verbannte Korra aus Republica, da sie seiner Meinung nach schon für genug Ärger gesorgt hatte.

Trivia[]

  • Die Kyoshi-Brücke wurde von der Manhattan Bridge in New York und von der Lion Gate Bridge in Vancouver inspiriert. (Unter anderen) dienten den Machern der Serie diese beiden Städte auch als Inspiration für Republica.

Quellen[]

Advertisement