Fandom


30px-lwa

Die Kirachu-Insel ist eine Insel, die zu Ende des Hundertjährigen Krieges im Gebiet der Feuernation lag.

Geschichte

Sokka schlägt die Kirachu-Insel vor

Sokka will zur Kirachu-Insel.

Nachdem sich Team Avatar und die Marine des Südlichen Wasserstamms nach dem Putsch von Ba Sing Se zusammengetan, ein Spähschiff der Feuermarine gekapert und erfolgreich die Barrikade am Schlangenpass passiert hatten, erörterten Sokka und Hakoda die beste Route für die Gruppe. Hakoda unterbreitete einen Vorschlag, doch Sokka war skeptisch und schlug vor, einen Halt auf der Kirachu-Insel einzulegen, da er allmählich auf den Geschmack des Essens der Feuernation gekommen wäre und er gehört hätte, dass das superscharfe Soufflé der Kirachu-Insel „zum Sterben“ wäre.

Kultur

Die Kirachu-Insel war berühmt für ein superscharfes Soufflé.

Quellen

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.