Avatar-Wiki
Advertisement
Avatar-Wiki

Kahchi war ein Mitglied des Militärs der Feuernation und gehörte zu der Spezialeinheit der Komodorhinos.

Geschichte[]

Er hatte mit den anderen der Spezialeinheit Jets Heimatdorf Überfallen, wobei dessen Eltern starben. . Das Dorf Chin wurde angegriffen im Namen der Ehre von Ozai. Kahchi zerstört mit seinem Guan Dao die Statue von Chin. Sie wurden erfolgreich vertrieben.

Nach Ende des Krieges fanden er und seine Truppe einen Job als Sicherheitsdienst der Erdigen Feuerraffinerie. Die anderen Komodorhinos und er versuchten Team Avatar vom Gelände und später Toph, Katara und Sokka aus der Geheimen Metallmine unter dem Raffinerie Gelände zu vertreiben, wobei Kahchi seine Waffe nach Sokka war, dieser auswich und die Waffe einen hölzernen Stützbalken der auch so schon sehr instabilen Mine zerstört, worauf die ganze Mine begann, zusammen zu stürzen.

Später wurde von Satoru dem Ingeneur und Neffen des Co. Besitzers der Raffinerie Loban, besiegt als Kahchi versuchte Satoru davon abzuhalten seinen Onkel zu erreichen, als dieser sich gerade mit einer riesigen Metall Maske auf einem Schiff aus dem Staub zu machen.

Fähigkeiten[]

Seine Waffe war das Guan Dao. Er war außerdem Spezialist eines bestimmtem Waffengebietes, dem Speer.

Beziehungen[]

Iroh[]

Er war, wie der Rest der Truppe, ein alter Freund von Iroh und mochte, nach Irohs Erinnerungen, am liebsten Jasmintee.

Advertisement