Avatar-Wiki
Advertisement
Avatar-Wiki
30px-lwa
Toph Fandungsplakat Der Name des Artikels ist eine sinngemäße Übersetzung aus dem Englischen. Er ist nicht offiziell.

Die Kämpfenden Klippen sind zwei besonders geformte Erhebungen, an denen die Menschen des Erdkönigreichs seit jeher Feuersteine abbauten.[1]

Geografie[]

Lage[]

Die Klippen befinden sich südlich von Ba Sing Se.[1]

Landschaft[]

Die zwei Klippen, eine davon weiß und die andere rot, stehen sich gegenüber und bilden eine Schlucht zwischen ihnen. Der Boden dieser Schlucht ist schwarz, da er sehr reich an Kohle ist. Auch Feuersteine lassen sich dort abbauen.[1]

Entstehungslegende[]

Laut einer Legende entstanden die Klippen in Folge eines Kampfes zwischen Erd- und Feuerbändigern vor langer Zeit. Dieses Aufeinandertreffen soll so unvorstellbar gewesen sein, dass der Boden unter ihren Füßen die freigesetzten Kräfte und ihren Hass aufeinander in sich aufnahm und dadurch so schwarz wurde.[1]

Hinter den Kulissen[]

Trivia[]

  • In der Gemeinde Plužine in Montenegro befindet sich das Dorf Boričje. Es liegt in einem Seitental der Tara und wird auf beiden Seiten von sehr hohen Klippen umringt, die lokal ebenfalls "Fighting Cliffs" genannt werden.[2]

Anmerkungen[]

  1. Der Name wurde aus dem Englischen übersetzt, eine offizielle deutsche Bezeichnung existiert nicht.

Quellen[]

Einzelnachweise[]

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 1,4 The Lost Lore of Avatar Aang (Archiv von nick.com). Spark Rocks (Abgerufen: 17.01.2021)
  2. Hotel Ravnjak. A 1000m cliff into Tara Valles (Boricje) (Abgerufen: 11.02.2021)
Advertisement