Avatar-Wiki
Advertisement
Avatar-Wiki
Qoute1 (Weiß) Ich bin immer wieder gerne für die kleinen Fische da. Insbesondere dann, wenn dieser kleine Fisch mir helfen kann ein noch größerer Fisch zu werden. Qoute2 (Weiß)
— Varrick erklärt Mako, weshalb er eine Mehrheitsbeteiligung an Future Industries erworben hat

Iknik Schwarznuss Varrick ist ein Einwohner des Südlichen Wasserstammes. Außerdem ist er ein exzentrischer und charismatischer Nicht-Bändiger-Milliardär, bekannt für seinen extravaganten Kleidungsstil und sein Äußeres. Er ist im Südlichen Wasserstamm geboren und liebt es mit seiner Yacht herumzufahren und seinen luxuriösen Lebensstil zur Schau zu stellen. Weiterhin wird er immer begleitet von seiner Assistentin Zhu Li, von der er selber sagt, sie weiche ihm niemals von der Seite. Er hat einen sehr außergewöhnlichen Charakter und ist ein guter Freund von Bolin. Varrick ist immer auf der Jagd nach einem guten Geschäft.

Geschichte[]

Kindheit[]

Varrick wuchs auf einer bescheidenen Farm unter ärmlichen Verhältnissen auf. Er war auch bei einem Wanderzirkus, bevor er zum Milliardär wurde.

Früheres Leben und Karriere[]

Varrick war ein armer Robbenjäger. Er erweiterte und exportierte seine Felle immer mehr, bis in die ganze Welt. Zu guter Letzt kontrollierte er das gesamte Schiffverfrachtungsunternehmen. Als ein unübertrefflicher Dealmacher, schaut er immer nach einer Möglichkeit, sein Geschäftsimperium zu erweitern.

Geschäftsabkommen mit Asami Sato[]

Varrick trifft sich mit Asami während des Gletschergeisterfest, um mit ihr Geschäftsvereinbarungen zu treffen, damit Future Industries vom Bankrott befreit wird. Er versucht gerade ein Publikum zu beeindrucken, er können schweben, Bolin und [[Asami]] besuchen seine Yacht. Zum Schock des Publikums, Varricks und Asami warf Bolin ein, Varrick könne gar nicht schweben. Für einen Moment war Varrick sauer, doch dann verwandelte sich seine Miene in eine dankbare, weil Bolin herausgefunden hatte, er könne gar nicht schweben und feuerte seinen Mitarbeiter Swami. Später hinterging er Asami und ließ Waren aus ihren Lagern stehlen, wodurch Asami kurz davor stand mit ihrer Firma bankrott zu gehen. Seither hasst Asami Varrick.

Propaganda für den Süden[]

Er drehte mit Bolin einen Film: Die Abenteuer von Nuktuk - Der Held des Südens. Varrick lud zur Premiere den Präsidenten von Republica ein, sowie zahlreiche andere Leute. Da zu dieser Zeit ein Konflikt zwischen dem Südlichen und dem Nördlichen Wasserstamm stattfand, verband sich Varrick mit der Agni-Kai-Triade um das Südliche Wasserstamm Kultur Center zu sabotieren. Dies tat er jedoch nur um den Norden noch mehr zu belasten. Als die Premiere anfing, versuchte er eine Entführung des Präsidenten und seiner Frau vorzutäuschen, um somit dem Norden dafür verantwortlich zu machen. Jedoch wurde der Präsident von Bolin gerettet und Varrick entlarft.

Gefangenschaft[]

Nachdem er fliehen wollte, wurde er von Lin Beifong verhaftet. Da er aber ein Teil des Gefängnisses bei gesteuert hatte, bekam er eine Luxus Zelle. Als der Kampf zwischen Korra und Vaatu stattfand, riss Vaatu ein Stück Wand von seiner Zelle und so konnten Varrick und Zhu Li fliehen.

Leben in Zaofu[]

Nachdem er von seinem Gefängnis geflohen war, ging er nach Zaofu zu seiner alten Freundin Suyin Beifong.

Projekt: Energiegewinnung[]

Zhu Li und Varrick arbeiten an einem Projekt, indem sie mit Hilfe einer Geisterrankenpflanze Energie gewinnen wollen. Er will das Projekt eigentlich nicht mehr weiterführen, da er es für zu gefährlich hält. Kuvira droht ihm jedoch und so setzt er es später mit Bolin fort, da Zhu Li sich von ihm abgewandt hat und nun als Doppelagentin für Kuvira arbeitet, dies weiß er aber zunächst nicht. Als er und Bolin an der Superwaffe weiterarbeiten baut er insgeheim eine Bombe, die den Zug auf dem sie, Baatar Jr. und ein paar Männer aus Militär des Erdimperiums sich befinden sprengen soll. Kurz vor der Explosion können er und Bolin sich wie die anderen auch retten und erzählen in Republica von den Geschehnissen und der Superwaffe.

Der Kampf gegen den Riesen[]

Zhu Li und Varrick drücken gemeinsam den Feuerwerksknopf

Varrick bereitet das Feuerwerk vor

Bei dem Endkampf gegen den Riesenroboter von Kuvira verloben Varrick und Zhu Li sich, eine Episode vorher hat sie sich für alles entschuldigt, ihre Gefühle offen dargelegt und verlangt von ihm gleichberechtigt behandelt zu werden. Nach dem Kampf heiraten sie letztendlich.

Persönlichkeit und Fähigkeiten[]

Varrick ist einer der reichsten Bürger der Welt. Dies kommt nicht von ungefähr, er ist guter Geschäftsmann und weiß wo er einen guten Deal an Land ziehen kann. Er hat einen seltsamen Charakter: So ist Varrick einerseits sehr exzentrisch und etwas eigenartig. Zudem ist er intelligent, einfallsreich und hat ein gutes technisches Verständnis. Dennoch zieht er es vor in Rätseln zu sprechen, Wortwitze zu machen und sich oft leicht ins Lächerliche zu ziehen, indem er einen lockeren und humorvollen Spruch bringt. Diese charismatische Haltung schützt ihn davor verdächtigt zu werden, da ihn niemand wegen seiner Art beschuldigen kann. Dadurch kann er problemlos Gesetze brechen. Zum Teil auch, weil er es sehr schlau anstellt und Beweismittel dahin schmuggeln lässt, wo sie sein soll, damit er nicht ins Gefängnis geht. Er kann auch impulsiv sein, ohne an die Konsequenzen seines Handelns zu denken, zum Beispiel als er eine Rebellion gegen Unalaq beginnt, bereitwillig einen Krieg auszulösen, ohne den Aspekt außer Acht zu lassen dass man mit Krieg viel Geld verdienen kann. Für ihn ist einfach nur wichtig, seine Ziele zu erreichen, egal was er dafür tun muss. Somit ist Varrick ein sehr ehrgeiziger und aber auch egoistischer Mensch.

Im Laufe von 174 NG zeigte Varrick eine deutlich reifere Persönlichkeit. Es entwickelte sich in ihm Besorgnis für seine Mitmenschen, besonders für Zhu Li, die er sehr liebt. Auch entwickelt sich ein Gewissen in ihm, das ihn erkennen lässt, was richtig oder falsch ist. Dieses Gewissen bezeichnete er jedoch als "komische Kopfstimmen". Als er dann noch mit Bolin im Sumpf Kämpfe mit Kuviras Leuten führt, erkennt er eindeutig die Dinge, die richtig sind und wofür er sein Potenzial und technisches Genie einsetzen sollte, so entschloss er sich Team Avatar zu unterstützen.

Familie[]

Peppy Steinpops
Iknik Schwarznuss Varrick
Zhu Li Moon

Auftritte[]

Die Legende von Korra[]

Buch II - Geister (神靈)[]


Buch III - Veränderung (易)[]


Buch IV - Gleichgewicht (平衡)[]


Trivia[]

Bild von Iroh Das Avatar-Wiki hat einige Bilder von Iknik Schwarznuss Varrick
  • Varrick hat Fußpilz.
  • Er kann besser denken, wenn er eine Chilischote isst und kopfüber hängt.
  • Ein Gag an ihm ist, dass er in fast jedem Satz das Wort "Ding" benutzt. Zum Beispiel nennt er all seine Erfindungen, und gewünschten Aktionen Ding.
  • Häufig benutzt er statt Verben einfach Namen z.B. “wir wurden gezhulit“ oder "gevarrickt" etc.
  • Er benannte eine Messeinheit für gewonnene Geisterenergie nach sich selbst: "Varricks".
  • Er benannte ein Kriegsschiff nach Zhu Li.
  • Varrick hatte als kleiner Junge ein Straußenpferd als Haustier, namens "Miss Schnabel".
Advertisement