Wissenssucher mit Schriftrolle.png Dieser Artikel ist noch nicht vollständig bearbeitet worden. Hilf dem Avatar-Wiki, indem du die fehlenden Informationen ergänzt.
Erläuterung: Zusammenfassung fehlt. --Jingbo92 (Diskussion) 14:24, 18. Okt. 2018 (UTC)

Grabenkämpfe ist das elfte Kapitel des ersten Buches der Serie Avatar – Der Herr der Elemente.

Inhalt

Zusammenfassung

folgt

Inhalt

Aang, Katara und Sokka sind noch immer in Richtung Nordpol unterwegs. Ihr Weg führt sie zur größten Schlucht der Welt, die nur in Begleitung eines Canyon-Führers durchquert werden kann. Auch die verfeindeten Stämme der Gan Jin und Zhang begehren Einlass in die Schlucht. Aang kann sie davon überzeugen, gemeinsam zu gehen, statt durch Streitereien Zeit zu verschwenden. Doch als der Führer ihrer Gruppe im Canyon verletzt wird, brechen die Feindseligkeiten zwischen beiden Stämmen wieder auf.

Jetzt muss Aang dafür sorgen, dass sie alle heil auf die andere Seite kommen - ohne dass die Gan Jin und Zhang übereinander herfallen. Denn die Gan Jin sagen, dass Jin Wei, einer der Gan Jin, von Wei Jin, einem der Zhang, niedergeschlagen wurde als dieser eine Heilige Kugel vom Ost- zum Westtor bringen sollte (ein altes ErlösungsRitual seines Stammes) und dieser ihm die Heilige Kugel stahl, während die Zhang behaupten dass, Wei Jin, Jin Wei nicht bestohlen hat sondern die Kugel zu Jin Weis Volk zurück gebracht hat und dafür zu unrecht mit 20 Jahre Gefängnis bestraft wurde. So steht Aussage gegen Aussage.

Dafür denkt Aang sich eine Geschichte aus. Er sagt den beiden Anführern der Stämme,  er hätte die beiden gekannt: Sie wären Brüder gewesen und sechs Jahre alt. Die Heilige Kugel sei nur ein normaler Ball gewesen und das Ganze nur ein Spiel. Der eine sei hingefallen und der andere habe sich den Ball geholt, sei aber über die Linie getreten und sei deshalb für zwei minuten auf der Strafbank gewesen. Wenn der Ball in ein Tor geworfen wurde, rief man "Erlöst!" Durch diese Lüge brachte er die verfeindeten Stämme wieder zusammen, sodass sie gemeinsam weiterzogen.

Links

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.