Avatar-Wiki
Advertisement
Avatar-Wiki
30px-lwa
Qoute1 (Weiß) Feuerlord Gonryu freut sich über die Einnahmen, die ich ihm bringe, aber er hat kein Interesse daran, irgendeinen speziellen Zongdu länger als nötig im Amt verweilen zu lassen. Nähme er an, ich hätte vor, länger als die mir zugewiesene Zeit an der Macht zu bleiben, würde es großen Ärger geben. Qoute2 (Weiß)
— Zongdu Chaisee über Feuerlord Gonryu. (Quelle)

Gonryu war ein Feuerlord zu Lebzeiten Avatar Yangchens.[1]

Geschichte[]

Als sich im Jahre 9 ÄY die loyalen Streitkräfte des Erdkönigs Feishan und die Rebellenlegionen General Nongs im Erdkönigreich in Wartestellung gegenüberstanden, verloren der Feuerlord und der Hohe Häuptling der Wasserstämme schließlich die Geduld und verschworen sich im Geheimen zu einer Unterstützung Nongs. Nach außen hin standen sie zwar scheinbar beiden Seiten wohlwollend gegenüber und sie liehen dem Erdkönig zwar Geldmittel in Form von Papierbanknoten, Nong jedoch reines und transportfähiges Platin, um den Krieg zugunsten des abtrünnigen Generals zu beeinflussen. Weil sie jedoch den Erdkönig, welcher am Lamapaka-Übergang seinen Feind vernichtend schlagen konnte, unterschätzten und jener von der Verschwörung der anderen Weltführer gegen ihn, welche als Platin-Affäre in die Annalen einging, erfuhr, schloss er zur Vergeltung die Häfen seiner Nation, brach jegliche diplomatischen Verbindungen ab, verbannte alle Botschafter aus seinem Land und schmolz das erbeutete Platin ein, um damit eine gigantische Statue hinter seinem Thron zu überziehen. Die Wasserstämme und die Feuernation schlugen zurück, indem sie ähnliche Isolationsmaßnahmen ankündigten. Sie standen sich unversöhnlich gegenüber, einigten sich aber, um nicht gänzlich auf die Vorzüge des Welthandels verzichten zu müssen, gesichtswahrend darauf, dass einige wenige Städte in kontrolliertem Maße Handel treiben sollten, streng beschränkt auf auserwählte Adlige und Kaufmannsfamilien: die Shangs.[2]

Gonryu und die Anführer von Erdkönigreich und Wasserstämme duldeten das Shang-System viele Jahre und hätten sich jederzeit aus ihren Handelsvereinbarungen zurückziehen können, um jenem ein Ende zu setzen.[3] Insbesondere zog er Nutzen aus Zongdu Chaisee von Jonduri, welche dem Feuerlord riesige Einnahmen einbrachte, wodurch Gonryu keine Notwendigkeit sah, in das System einzugreifen.[4][1] Nichtsdestotrotz bleib er argwöhnisch ob Chaisees Ambitionen – er wäre nach Einschätzung Henshes durchaus mit Argumenten zu überzeugen gewesen, dass er Jonduri gegebenenfalls „in die Hände eines weniger ehrgeizigen Funktionärs geben sollte“ –[5] und hatte einen Spion, Chaisees Diener, ins Machtzentrum Jonduris eingeschleust. Jene hatte ihn aber entdeckt und nutzte ihn einstweilen als „nützliches Werkzeug“, um den Feuerlord hören zu lassen, was sie ihn hören lassen wollte.[6]

Gonryu untersuchte, genau wie der Hohe Häuptling der Wasserstämme, den Vorfall in Bin-Er mithilfe von Informanten und Gerüchtesammlern.[7]

Persönlichkeit[]

Gonryu genoss es, vom Shang-System zu profitieren, aber dies machte ihn nicht naiv, denn er blieb argwöhnisch ob möglicherweise zu großer Ambitionen, die ihm gefährlich werden könnten.[4][6] Er unterhielt ein Netzwerk aus Informanten und Gerüchtesammlern.[7]

Beziehungen[]

Feishan[]

Gonryu verschwor sich mit dem Hohen Häuptling der Wasserstämme zusammen gegen Erdkönig Feishan, wodurch eine große Feindschaft zwischen den Weltmächten ausgelöst wurde.[2]

Chaisee[]

Gonryu hatte einen Spion in Chaisees Machtzentrum eingeschleust und blieb, obwohl er finanziell von ihr profitierte, argwöhnisch, ob sie zu viel Macht akkumulierte.[4][6]

Stammbaum[]

Yosor[SF 1]
Nachkommen
Gonryu[SF 1]
Chaejins GroßonkelUnbekanntNachkommen
UnbekanntHuazo
Chaeryu
Sulan
KoulinChaejinZoryu
Nachkommen
Zosins Großvater
Zosins Vater
ZosinZeisanRoku
Ta Min
Ilah
AzulonJinzuk
Rina
IrohOzai
Ursa
Ikem
Lu TenZukoAzulaKiyi
Izumi
IrohIzumis Tochter
  1. 1,0 1,1 Es ist nicht gänzlich sicher, ob Yosor und Gonryu tatsächlich in gerader Linie zueinander und ihren bekannten Nachfolgern stehen. Auch möglich ist beispielsweise, dass etwaige Geschwister ihnen auf den Thron folgten o.ä.


Quellen[]

  • Die Avatar-Chroniken

Einzelnachweise[]

  1. 1,0 1,1 Gedankenaustausch, Der Aufstieg von Yangchen (Seite 190)
  2. 2,0 2,1 Theater, Der Aufstieg von Yangchen (Seite 110 f.)
  3. Andere Optionen, Der Aufstieg von Yangchen (Seite 101)
  4. 4,0 4,1 4,2 Der Unterschlupf, Der Aufstieg von Yangchen (Seite 177)
  5. Unter Dach und Fach, Der Aufstieg von Yangchen (Seite 278)
  6. 6,0 6,1 6,2 Gedankenaustausch, Der Aufstieg von Yangchen (Seite 189 f.)
  7. 7,0 7,1 Ehrengäste, Der Aufstieg von Yangchen (Seite 383)

Weiterführende Links[]

Advertisement