Avatar-Wiki
Advertisement
Avatar-Wiki
Qoute1 (Weiß) Guck mal, Mami. Flocky ist schon wieder ausgebüchst. Qoute2 (Weiß)
— Flockys Besitzerin

Flocky war eine Katze, die in Ba Sing Se lebte. Sie gehörte zu einem jungen Mädchen und deren Mutter und wurde unabsichtlich in das Gehege eines wilden Tieres gesteckt, als Aang einen neuen Zoo erbaute.

Geschichte[]

Aang, der dem Zoobesitzer helfen wollte, entschied einen neuen Zoo außerhalb der Stadt in der landwirtschaftlichen Zone zu bauen. Da alle Tiere chaotisch durch die Stadt liefen, benutzte Aang seine Bisonpfeife um sie wieder zu sich zu locken. Flocky hat dabei auch das Geräusch der Pfeife gehört, sodass sie den Tieren folgte und versehentlich in das selbe Gehege gesperrt wie die Elefantenaffen.

Innerhalb des Zoos wurde die Katze von ihrer Besitzerin und deren Mutter gefunden.

Hinter den Kulissen[]

Synchronisation[]

Triva[]

  • Flocky besitzt Ähnlichkeit mit einer Siamkatze.

Quellen[]

Advertisement