Avatar-Wiki
Advertisement
Avatar-Wiki
Qoute1 (Weiß) Ich hab mich nicht beschwert, als du die Portale im Norden und Süden offen gelassen hast... aber ein neues zu schaffen, geht zu weit. Die menschliche und die Geisterwelt hätten getrennt bleiben sollen. Qoute2 (Weiß)
— Der Felsengeist drückt seine Bedenken bezüglich des neuen Geisterportals aus

Der Felsengeist ist ein gigantischer Geist, der in der Geisterwelt lebt. Sein Körper und seine Gliedmaßen sind aus solidem Gestein. Wenn er sich ausruht, ähnelt der Geist einem großen Felsen, aber er mag es nicht, wenn man auf ihm herumklettert.

Geschichte[]

Im Jahr 174 NG wurde er aus dem Schlaf gerissen, als Korra und Asami, die den Geist mit einem Felsen verwechselten, seinen Rücken hochkletterten. Er richtete sich auf und wollte wissen, wer es wagen würde, auf ihm herumzutrampeln. Als Korra versuchte, sich zu entschuldigen, unterbrach er sie und sagte, dass er es hätte wissen müssen, dass "lästige Menschen" wären. Als er die beiden von seinem Rücken plückte, sagte Korra, dass sie nicht lästig, sondern der Avatar sei, was den Geist noch weiter verärgerte, da dies noch schlimmer sei. Er habe sich nicht beschwert, als sie die Portale im Norden und Süden offen ließ, aber ein neues zu schaffen würde zu weit gehen, da die menschliche und die Geisterwelt getrennt bleiben sollten. Der Geist ignorierte Korras Anmerkung, dass das neue Portal ein Unfall sei, und schleuderte die beiden weg mit den Worten, dass sie sein Reich verlassen und nicht zurück kommen sollen.

Felsengeist Angriff

Der Felsengeist verlässt für einen Moment die Geisterwelt, um das Geisterportal in Republica vor menschlichem Eingriff zu schützen.

Später folgte er zusammen mit anderen Geistern dem Ruf des Drachenaalgeistes, das Geisterportal in Republica zu beschützen, sodass er in die menschliche Welt kam, um dies zu tun. Er versuchte, mehrere Mitglieder der Triade der Dreifachgefahr zu zerschlagen, die gegen Team Avatar und mehrere Luftbändiger um das Land um das Portal kämpften, und schaffte es, mehrere von ihren in die Flucht zu treiben. Der Felsengeist kehrte eventuell auf Befehl des Drachenaalgeistes in die Geisterwelt zurück, nachdem dieser Tokugas Gesicht entstellt hatte.

Auftritt[]

Korra-Comics[]

Comictrilogien[]

Advertisement