FANDOM


Das Erd-Donner-Turnier ist ein Wettkampf in der Stadt Gaoling, in dem Erdbändiger im Duell gegeneinander antreten und nur mit Hilfe ihrer Bändigungs-Fähigkeiten versuchen, den jeweils anderen Teilnehmer zu besiegen. Der Name des Turnierleiters lautet Xin Fu.[1]

Die Kämpfe finden in einer Arena statt, in deren Mitte sich eine erhöhte Plattform befindet, auf der wiederum die Duelle geliefert werden. Ein Teilnehmer gilt als besiegt, sobald er sich nicht mehr auf der Plattform befindet. Die einzige bekannte Regel (neben der Siegesregel) des Tuniers ist es nur Erde zu bändigen.[1]

Bekannte Teilnehmer Bearbeiten

Erddonner

Die Teilnehmer des Erddonner Turniers (ohne Toph)

Folgende Charaktere sind als Teilnehmer des Erd-Donner-Turniers bekannt:

Der blinde Bandit Bearbeiten

Hauptartikel: Toph Beifong

Diese Teilnehmerin ist ein blindes Mädchen, das den Titel des Turniers innehält. Ihr bürgerlicher Name lautet Toph Beifong. Im Verlauf des Turniers erkennt Aang in ihr seine Vision wieder und bittet sie, ihn im Erdbändigen zu unterweisen.[1] Sie nimmt nicht mehr teil, seitdem sie Aang begleitet.

Der Brocken Bearbeiten

Hauptartikel: Der Brocken

"Der Brocken" ist der muskulöse Erdbändiger mit dem Kampfnamen bis zum Auftauchen des blinden Banditen der Favorit des Turniers. Er ist gemeinsam mit weiteren Turnier-Teilnehmern an der Gefangennahme Tophs beteiligt.[1] Laut seiner Aussage hat er später den Beruf an den Nagel gehängt.[2]

Der Hippo Bearbeiten

Hauptartikel: Der Hippo

Der übergewichtige Erdbändiger mit Überbiss, der stets von sich in der dritten Person spricht, trägt, seinem physichen Erscheinungsbild geschuldet, den Kampfnamen "Der Hippo".[1] Laut seiner Aussage hat er den Beruf später an den Nagel gehängt.[2]

Der Champion der Feuernation Bearbeiten

Hauptartikel: Champion der Feuernation

Dieser Teilnehmer scheint aus den Kolonien der Feuernation zu stammen, und ist ein Erdbändiger. Im Turnier wird er vom Brocken besiegt, bevor er mit dem Bändigen beginnen kann.[1]

Der Gecko Bearbeiten

Hauptartikel: Der Gecko

Der Teilnehmer mit der Maske hat einen kurzen Auftritt, bei dem er besiegt wurde.[1]

Aang Bearbeiten

Aang tritt gegen den blinden Banditen an, um mit ihr reden zu können.[1]

Trivia Bearbeiten

  • Das Erd-Donner-Turnier ist durch die Kampfnamen, den Umgang der Teilnehmer untereinander, sowie durch die Gestaltung des Kampfrings an sich und die Ehrung des Gewinners mit einem Gürtel sehr stark an den Schaukampfsport Wrestling angelehnt.[1]
  • Das Erd-Donner Turnier ist der Vorläufer des Profi-Bändigens. Jedoch wurde dort in der Regel nur mit einem Element gekämpft: Erde[1]
  • Im Spiel "Die Erde brennt ", welches die Handlung von Buch 2 - Erde trägt, ist der Eingang zu der Arena an einer Felswand eines Berges.

Quellen Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 1,4 1,5 1,6 1,7 1,8 1,9 Der blinde Bandit
  2. 2,0 2,1 Der Tag der Schwarzen Sonne, Teil 1