Avatar-Wiki
Advertisement
Avatar-Wiki

Eisspieße sind eine Technik der Wasserbändiger, bei der die Bändiger einzelne Wassermengen wie zum Beispiel Regentropfen einfrieren. Das Resultat wird auf ein Ziel geworfen.

Verwendung[]

Pakku besiegte damit Katara in ihrem Wasserduell.[1]

Katara verwendete diese Technik, um Tu einzuschüchtern. Es handelte sich dabei um einen einzelnen, aber stattlichen Eissplitter.[2]

Katara verwendete diese Technik, als sie versuchte, Yon Rha, den Mörder ihrer Mutter, niederzustrecken.[3]

Quellen[]

Einzelnachweise[]

Advertisement