Avatar-Wiki
Advertisement
Avatar-Wiki
30px-lwa
Qoute1 (Weiß) Guten Morgen, Kinder. Sagt den Eid der Feuernation auf! Qoute2 (Weiß)
— Ms. Kwan zur Schulklasse. (Quelle)

Der Eid der Feuernation namens „Der Marsch zur Ziviliation[1][Anm. 1] ist eine Formel, die in der Feuernation Anwendung fand.[2]

Geschichte[]

Der Eid der Feuernation wurde von Feuerlord Zosin in Auftrag gegeben[3] und um 0 NG geschrieben.[4] Es kann angenommen werden, dass der Eid automatisch auf den Namen eines neuen Feuerlords angepasst wurde, bis schließlich Ozais Name Teil des Eides wurde. Es hing sogar ein Porträt von ihm in Klassenzimmern, welchem zugewandt der Eid üblicherweise von der Schülerschaft aufgesagt wurde.[2]

Klasse sagt Eid der Feuernation auf

Klasse beim Aufsagen des Eides.

Ms. Kwan betrat am zweiten Schultag von Aang in der Feuerschule den Klassenraum und wünschte der Schulklasse, welche beim Eintritt der Lehrerin kollektiv aufstand, einen guten Morgen. Als sie sich auf ihren Stuhl setzte, bat sie die Klasse, den Eid der Feuernation aufzusagen. Dabei drehten sie sich um, sich dem Porträtgemälde des Feuerlords Ozai zuzuwidmen. Dabei nahmen sie eine gebeugte Haltung ein, schlossen die Augen und verbeugten sich vor diesem. Sie sagten den Eidtext auf, doch Aang, der den Text nicht kannte, sprach stattdessen eigene Worte, damit er nicht als Einziger nichts aufsagte: „Feuerlord ... Vorfahren ... Vorfahren ... Feuerbändiger ... blabla ... blabla ... “ Dies brachte die Klasse, als sie damit fertig war, den Eid aufzusagen, zum kichern. Anschließend drehten sich alle wieder um und setzten sich hin. Ms. Kwan war allerdings nicht begeistert, schlug mit ihrem Stock auf das vor ihr aufgeschlagene Buch und befand, dass sie den Unterricht an dem Tag, da einige glaubten, sie könnten sich über ihren Eid lustig machen, mit einem „Test über die glorreiche Geschichte unseres Landes“ beginnen würden.[2]

Später drückte Sokka seinen Unglauben darüber aus, dass Aang in eine Schule der Feuernation gegangen war und nichts über die Feuernation gelernt hätte. Aang widersprach und sagte, er könnte nun den Eid der Feuernation. Katara fragte nach, ob er ihn vortragen könnte. Aang gestand ein, dass er nicht die Wörter gelernt hatte, aber immerhin wüsste, dass sie einen Eid hätten. Er fand, dies wäre doch „etwas“ von Wert.[5]

Anwendung[]

Der Eid wurde u.a. zum Schulbeginn von den Schülern unter Aufsicht der Lehrperson aufgesagt.[2]

Text[]

Qoute1 (Weiß) Mein Leben gebe ich für mein Land. Mit meinen Händen kämpfe ich für Feuerlord Ozai und allen heldenhaften Vorfahren vor ihm. Mit meinem Verstand bringe ich unsere Zivilisation voran. Qoute2 (Weiß)
— Eidestext. (Quelle)

Ausdrücklich nicht Teil des Eidtextes war „Bla bla bla“.[6]

Anmerkungen[]

  1. Der Name des Eides wurde aus dem Englischen übersetzt.

Quellen[]

Einzelnachweise[]

  1. Avatar Extras (Buch III – Feuer): Hoch das Bein! Nr. 61
  2. 2,0 2,1 2,2 2,3 Hoch das Bein!
  3. Avatar Extras (Buch III – Feuer): Hoch das Bein! Nr. 60
  4. Avatar Extras (Buch III – Feuer): Hoch das Bein! Nr. 59
  5. Gefreiter Feuer, Die verlorenen Abenteuer (Seite 115)
  6. Avatar Extras (Buch III – Feuer): Hoch das Bein! Nr. 62
Advertisement