Avatar-Wiki
Advertisement
Avatar-Wiki

Die Nebelpalmenoase liegt am Rand der Wüste Si Wong im südöstlichen Teil des Erdkönigreichs. Hier treffen sich regelmäßig Händler, Soldaten und Wanderer. Sie ist der letzte Ort, um sich für die Wanderung durch die Wüste vorzubereiten zu rasten.


Aang bezeichnete die Oase anhand seiner Erinnerungen vor dem Hundertjährigen Krieg als einen erfrischenden Ort, welcher in der Mitte eine Art Eisberg besaß. Inmitten einer Wüste konnte man dies als Naturwunder bezeichnen, doch es stellte sich nachher heraus, dass dieser im Laufe der Zeit schmolz und die Oase zu einem einfachen Zwischenstopp wurde. In dieser Oase trafen Aang und seine Freunde auf Professor Zei, der auf der Suche nach Wan Shi Tongs Bibliothek war. Mit ihm reisten sie später auch zu der Bibliothek.

Nebelpalmenoase

Alte Zeichnung der Nebelpalmenoase

Etwas später kamen auch Zuko und Iroh zu dieser Oase, und trafen dort  Fung, einen Mitglied des Ordens der weißen Lotus. Auch Xin Fu und Yu besuchen diese Oase, diese erkennen Iroh und Zuko von Gesucht-Plakaten wieder und warten auf eine gute Gelegenheit, die Flüchtlinge festzunehmen, um deren Kopfgeld zu verdienen. Inmitten eines Kampfes gelingt es jedoch den beiden Feuerbändigern zu entkommen. Sie versteckten sich kurzzeitig in einem Blumenladen, um weitere Vorbereitungen für ihre Reise nach Ba Sing Se zu besprechen.

Einzelnachweise[]

Advertisement