Avatar-Wiki
Advertisement
Avatar-Wiki

Die Drachenknochenkatakomben werden von den Feuerweisen bewacht. Sie beinhalten sämtliche geheimen Akten der Feuernation, inklusive der geheimen Geschichte.

Geschichte[]

In der Folge "Das Vermächtnis" erfährt Zuko in den Katakomben, dass sein zweiter Großvater Roku war. Denn anhand der Schriftrollen erfährt er mehr über die Umstände von Avatar Rokus Tod inklusive seiner Lebensgeschichte. In Rauch und Schatten Band 2 gehen Aang, Zuko, Mai und Kei Lo in die Katakomben, um mehr über die Kemurikage herauszufinden und trafen sogar eine der ersten Kemurikage.

Trivia[]

  • Den Namen bekamen die Katakomben, da dort auch die Knochen getöteter/verstorbener Drachen liegen.
Advertisement