Fandom


Die Krönung ist die dritte Episode von Buch IV - Gleichgewicht der Serie Die Legende von Korra.

Inhalt

Zusammenfassung

Prinz Wu macht sich für seine Krönung bereit, die am gegenwärtigen Tag stattfinden soll. Inzwischen will Korra mit Tophs Hilfe das Gift aus ihrem Körper entfernen, indem es Toph heraus bändigt. Da es aber zu große psychische Schmerzen verursacht, wird der Versuch beendet. In Republica wurde Wu zum König gekrönt und ehrt Kuvira wegen ihrer friedlichen Dienste. In ihrer Rede stellt sie klar, dass die Monarchie Schuld sei am Chaos im Erdkönigreich, welches sie in das Erdimperium umbenennt.

Handlung

Prinz Wu macht sich für seine Krönung bereit die am gegenwärtigen Tag stattfinden soll. Inzwischen will Korra mit Tophs Hilfe das Gift aus ihrem Körper entfernen, indem es Toph herausbändigt. Da es aber zu große psychische Schmerzen verursacht wird der Versuch beendet. In Republica wurde Wu zum König gekrönt und ehrt Kuvira wegen ihrer friedlichen Dienste. In ihrer Rede stellt sie klar, dass die Monarchie Schuld ist am Chaos im Erdkönigreich, welches sie in Erdimperium umbenennt. Alle anwesenden Bürger sind von Kuviras Rede begeistert. Wu wird daraufhin gehasst. Am Ende der Folge, im Zug von Kuvira, zeigt Varrick seine neuste Maschine, die die Energie von Kletterpflanzen benötigt und offenbar eine Superwaffe ist. Außerdem schickt Tenzin seine drei ältesten Kinder los, um Korra zu finden.

Links

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.