Fandom



Knowledge Seekers Dieser Artikel ist noch nicht vollständig bearbeitet worden. Hilf dem Avatar-Wiki, indem du die fehlenden Informationen ergänzt.
Erläuterung: Handlung fehlt. --Jingbo92 (Diskussion) 14:37, 18. Okt. 2018 (UTC)

Die Belagerung des Nordens, Teil 1 ist das 19. Kapitel des ersten Buches der Serie Avatar – Der Herr der Elemente.

Inhalt Bearbeiten

Zusammenfassung Bearbeiten

Der nördliche Wasserstamm rüstet sich für die Attacke von Admiral Zhaos Flotte der Feuermarine. Beim Versuch, die Stadt zu verteidigen, gelangt Avatar Aang ans Ende seiner Kräfte. Er fragt sich, ob es nicht eine bessere Möglichkeit gibt, seine Avatarkräfte zu nutzen. Als Prinzessin Yue ihm mehr über die Ursprünge des Wasserstammes erzählt, erkennt Aang seine Chance: Wenn es ihm gelingt, die Geister des Mondes und des Meeres auf seine Seite zu bringen, könnte er die Flotte der Feuernation zurückschlagen. Doch auch Zuko ist hinter Aang her und stört sowohl Aangs als auch Admiral Zhaos Pläne. Nach einem Duell mit Katara, welches diese gewann, wurde der Prinz bewusstlos, doch als die Sonne Zuko wieder Stärke gab, kam er zu sich und es gelang ihm schließlich den meditierenden Aang Katara weg zu nehmen.

Handlung Bearbeiten

folgt

Links Bearbeiten

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.