Avatar-Wiki
Advertisement
Avatar-Wiki
Raiko-Wohnsiedlung
Achtung, Jungs und Mädels!

Dieser Artikel wird momentan überarbeitet. Bitte schau, dass du nicht in einen Bearbeitungskonflikt mit den unten genannten Benutzern kommst. Im Zweifelsfall frage auf ihrer Nachrichtenseite nach.

Folgende Benutzer sind an der Überarbeitung beteiligt:

PhoenixWright12321 (Diskussion) 21:16, 23. Feb. 2023 (UTC)

Qoute1 (Weiß) DER EPISCHE ABSCHLUSS DER GESCHICHTE UM DEN AVATAR KYOSHI! Qoute2 (Weiß)
— Überschrift vom Klappentext.

Der Schatten von Kyoshi ist der zweite Roman einer zweiteiligen Romanserie geschrieben von F.C. Yee und der zweite Roman in der Buchreihe Die Avatar-Chroniken.[4] Der Roman erzählt die Ereignisse rundum Avatar Kyoshis Leben und datiert vor rund vier Jahrhunderte vor den Geschehnissen in Avatar – Der Herr der Elemente. Hauptaugenmerk des Romans liegt auf Kyoshis Reise während ihrer frühen Kindheit durch die Jugend von einem Mädchen aus einfachen Verhältnissen zur gnadenlosen Verfolgerin der Gerechtigkeit, die noch Jahrhunderte nachdem sie zum Avatar wurde, gefürchtet und bewundert wird. Der Roman erschien im deutschsprachigen Raum am 16. Dezember 2020.[3]

Inhalt[]

Beschreibung[]

Die epische Fortsetzung von Der Aufstieg von Kyoshi!

Kyoshis Stellung als wahrer Avatar ist endlich gefestigt – doch der Preis ist hoch. Nun, da ihre Mentoren fort sind, bereist Kyoshi allein die Vier Nationen und kämpft darum, den Frieden zu wahren. Sie erlangt immer größere Bekanntheit. Doch dann zeigt sich eine mysteriöse Bedrohung aus der Geisterwelt. Um zu verhindern, dass die Vier Nationen vernichtet werden, müssen Kyoshi, Rangi und ihre widerwilligen Verbündeten ihre Kräfte vereinen. Diese packende Fortsetzung berichtet weiter vom Weg des mittellosen Mädchens Kyoshi zu der unerbittlichen Streiterin für Gerechtigkeit, die noch Jahrhunderte nachdem sie Avatar wurde, gefürchtet und bewundert werden wird.[3]

Englische Beschreibung[]

Kyoshi’s place as the true Avatar has finally been cemented—but at a heavy cost. With her mentors gone, Kyoshi voyages across the Four Nations, struggling to keep the peace. But while her reputation grows, a mysterious threat emerges from the Spirit World. To stop it, Kyoshi, Rangi, and their reluctant allies must join forces before the Four Nations are destroyed irreparably. This thrilling follow-up continues Kyoshi’s journey from a girl of humble origins to the merciless pursuer of justice still feared and admired centuries after becoming the Avatar.[1]

Klappentext[]

KYOSHIS STELLUNG als wahrer Avatar ist endlich gefestigt – aber der Preis war hoch. Nun, da ihre Mentoren fort sind, kämpft Kyoshi darum, den Frieden in einer Welt voller Korruption und Gewalt zu wahren. Während ihr Ansehen wächst, erhebt sich eine mysteriöse Bedrohung aus der Geisterwelt.

Kyoshis Reisen führen sie in die Feuernation, wo sie Rangi wiedertrifft und Ehrengast des Feuerlords bei einem wichtigen Feiertag sein soll. Doch die Feierlichkeiten sind bloß der Vorwand für gefährliche Intrigen und als der Palast angegriffen wird, müssen sie, Rangi und ihre Verbündeten für Gerechtigkeit sorgen, bevor die Feuernation von Unruhen zerrissen wird.

Diese packende Fortsetzung setzt Kyoshis Reise vom mittellosen Mädchens[sic!] zu der unerbittlichen Streiterin für Gerechtigkeit fort. Noch Jahrhunderte nachdem sie Avatar wurde, wird sie gefürchtet und bewundert werden.

Vorwort (Seite 5)[]

Ich erzähle diese Geschichte oft bei Panels oder Interviews, aber ich möchte sie hier für die Nachwelt festhalten. Es gab eine Zeit, da wusste ich nicht, was ich mit meinem Leben anfangen sollte. Ich hatte noch keinen Roman verfasst. Damals dachte ich darüber nach, fürs Fernsehen zu schreiben. Um das eigene Können zu zeigen, muss man unverlangt ein Drehbuch einreichen, etwa eine Episode zu einer aktuellen TV-Serie – also im Prinzip Fan-Fiction. Gerade hatte ich Buch II: Erde der Originalserie Avatar – Der Herr der Elemente gesehen, also schrieb ich ein Drehbuch darüber, wie Sokka, unzufrieden, weil er kein Bändiger ist, sich einen tollen Meister sucht, der ihn unterweist. Von ihm sollte er lernen, wie man mit Wing Chun und allerlei technischem Schnickschnack kämpft (rückblickend wäre das Ergebnis Asami ziemlich ähnlich geworden).

Bei diesen ersten Schreibversuchen hätte ich mir nie träumen lassen, dass ich selbst einmal etwas zum Kanon der Avatar-Welt beitragen würde. Für diese Gelegenheit habe ich im wahrsten Sinne euch, den Fans, zu danken. Schon länger als ein Jahrzehnt brennt ihr für dieses Universum und ich könnte mir als Fan und Autor nichts sehnlicher wünschen, als euch mit meinem Schaffen weiterhin Freude zu bereiten. Diese Bücher sind euch gewidmet. Ich danke euch von Herzen.

Hochachtungsvoll,
F. C. Yee

Kapitel[]

Prolog (Seite 7-12)[]

Hauptartikel: Prolog

Yun findet sich unmittelbar nach dem Verlust seiner „Avatarschaft“ in der Geisterwelt wieder und muss irgendwie die Anwesenheit eines uralten Geistes überleben.

1. Unerledigte Geschäfte (Seite 13-30)[]

Hauptartikel: Unerledige Geschäfte

Avatar Kyoshi kümmert sich in Loongkau im Unteren Ring von Ba Sing Se um die Mitglieder der Triade der Goldenen Schwinge. Die Polizeibeamten, welche die von Kyoshi unschädlich gemachten Kriminellen gefangen nehmen sollen, verfolgen jedoch andere Interessen. Kyoshi muss brutale Mittel anwenden, um die Information über den Auftraggeber zu erhalten.

2. Die Einladung (Seite 31-45)[]

Hauptartikel: Die Einladung

Kyoshi erreicht gegen Abend ihre Wohnung im Mittleren Ring. Ihr Sekretär Jinpa informiert sie über die aktuelle Korrespondenz. Ein Brief von Feuerlord Zoryu sticht hervor. Jener lädt sie zum Szeto-Fest in die Feuernation ein. Ausschlaggebend für Kyoshi, seine Einladung anzunehmen, ist schließlich die Aussicht darauf, Rangi wiedersehen zu können.

3. Vergangene Leben (Seite 47-55)[]

Hauptartikel: Vergangene Leben

Auf Jinpas Himmelsbison Yingyong fliegt der Avatar mit seinem Sekretär in Richtung Feuernation über das Meer. Plötzlich hört sie die Stimme ihres Vorgängers, Avatar Kuruk, nach ihr rufen. Es gelingt aber nicht, den Kontakt aufrechtzuerhalten. Jinpa rettet Kyoshi vor dem Ertrinken.

4. Das Wiedersehen (Seite 57-62)[]

Hauptartikel: Das Wiedersehen

Sie erreichen die Hauptstadt der Feuernation, landen ein Stück vom Haupttor entfernt und werden an jenem von Rangi empfangen. Kyoshis und Rangis Beziehung geht dort weiter, wo sie beim letzten Treffen aufgehört hat.

5. Kulturdiplomatie (Seite 63-81)[]

Hauptartikel: Kulturdiplomatie

Nach dem Kuss wird der Avatar von Kanzler Dairin empfangen. Dairin gibt Kyoshi, Rangi und Jinpa eine Palasttour, welche schließlich in der Königlichen Porträtgalerie mündet. Der Kanzler erzählt von Avatar Szeto. Als er aber auf ein Detail beim Gemälde des verstorbenen Feuerlords Chaeryu aufmerksam gemacht wird, beendet er die Führung schlagartig. Im Avatarsquartier spricht Rangi mit Kyoshi über ihre gefährlichen Missionen und über Yun, bevor sie den Avatar zum Stand-Training zwingt.

6. Die Aufführung (Seite 83-98)[]

Hauptartikel: Die Aufführung

Kyoshi kleidet sich für den abendlichen Empfang, den der Feuerlord für sie organisiert hat. Überrascht stellen sie fest, dass der Rahmen und die Teilnehmerzahl weitaus größer ist als vorher gedacht. Nach einer musikalischen Vorführung wird Kyoshi in die Etikette der Palastgartenfeier eingewiesen. Ihr fallen die Verzierungen und Symbole auf, mit denen die anwesenden Adligen ihre Klanzugehörigkeit demonstrieren. Zuerst wird sie jedoch von Lu Beifong aus dem Erdkönigreich angesprochen. Sein Anhängsel, Statthalter Shing, beschwert sich bei Kyoshi über ihr Vorgehen in seiner Provinz, doch sie kann ihn direkt in seine Schranken weisen.

7. Die Rektorin (Seite 99-108)[]

Hauptartikel: Die Rektorin

8. Geschichtsstunde (Seite 109-130)[]

Hauptartikel: Geschichtsstunde

9. Der Zusammenbruch (Seite 131-141)[]

Hauptartikel: Der Zusammenbruch

10. Das Nachspiel (Seite 143-153)[]

Hauptartikel: Das Nachspiel

11. Das Ritual (Seite 155-173)[]

Hauptartikel: Das Ritual

12. Der Feuerweise (Seite 175-204)[]

Hauptartikel: Der Feuerweise

13. Spirituelle Übungen (Seite 205-211)[]

Hauptartikel: Spirituelle Übungen

14. Die Botschaft (Seite 213-222)[]

Hauptartikel: Die Botschaft

15. Intermezzo: Überleben (Seite 223-228)[]

Hauptartikel: Intermezzo: Überleben

16. Resignation (Seite 229-239)[]

Hauptartikel: Resignation

17. Schwäche (Seite 241-250)[]

Hauptartikel: Schwäche

18. Eskalation (Seite 251-259)[]

Hauptartikel: Eskalation

19. Die Gefährtin (Seite 261-270)[]

Hauptartikel: Die Gefährtin

20. Der Abgrund (Seite 271-279)[]

Hauptartikel: Der Abgrund

21. Formen von Leben und Tod (Seite 281-291)[]

Hauptartikel: Formen von Leben und Tod

22. Hausputz (Seite 293-299)[]

Hauptartikel: Hausputz

23. Zweite Chance (Seite 301-309)[]

Hauptartikel: Zweite Chance

24. Verlorene Freunde (Seite 311-326)[]

Hauptartikel: Verlorene Freunde

25. Intermezzo: Der Mann aus der Geisterwelt (Seite 327-339)[]

Hauptartikel: Intermezzo: Der Mann aus der Geisterwelt

26. Wieder Zu Hause (Seite 341-367)[]

Hauptartikel: Wieder Zu Hause

27. Das Treffen (Seite 369-378)[]

Hauptartikel: Das Treffen

Epilog (Seite 379-384)[]

Hauptartikel: Epilog

Danksagungen (Seite 386)[]

Ich möchte Michael Dante DiMartino danken und allen, die geholfen haben, Avatar zu erschaffen. Ferner danke ich Anne Heltzel, Andrew Smith, Joan Hilty, Stephen Barr sowie meinen Freunden und meiner Familie für all ihre Unterstützung. Und Karen, schätze ich.

Galerie (Seite 389-396)[]

Kyoshi, Rangi, Yun Illustration 1

Eine der Illustrationen aus der Galerie. Sie zeigt Yun, Kyoshi und Rangi.

Die Galerie beinhaltet einige Illustrationen von Avatar Kyoshi, Rangi und Yun, angefertigt von Jung Shan Chang, mit begleitenden Kommentaren von F.C. Yee.

Produktion[]

Mitwirkende[]

Originalband:

  • Verlag: Amulet Books, ein Imprint von ABRAMS Books
  • Verlag der Exklusiv-Edition: Barnes & Noble (Vereinigte Staaten von Amerika) bzw. Indigo (Kanada)
  • Autor: F.C. Yee
  • Inhaltliche Beratung: Michael Dante DiMartino
  • Buchdesign: Hana Anouk Nakamura
  • Druck und Buchbindung: Vereinigte Staaten von Amerika
Cross Cult Logo

Cross Cult vertreibt die Avatar-Romane auf Deutsch.

Deutsche Ausgabe:

  • Übersetzung: Bernd Sambale
  • Verantwortlicher Redakteur und Lektorat: Markus Rohde
  • Zudem Lektorat: Jana Karsch
  • Herausgeber: Andreas Mergenthaler
  • Korrektorat: Peter Schild
  • Satz: Rowan Rüster/Cross Cult
  • Verlag: Cross Cult
  • Druck: CPI Moravia Books, Pohořelice (Tschechische Republik, EU)

Veröffentlichung[]

Rezeption[]

Die englische Originalversion wurde ein New-York-Times-Bestseller der Kategorie „Young Adult Hardcover“, was auch den Autor F.C. Yee sehr freute.[5]

Von Käufern erhielt der Roman auf Seiten wie Amazon oder Goodreads sehr positive Kritiken. Während die Fans das Ende des Romans und der Dilogie loben, dürstet es sie jedoch gleichzeitig nach weiteren Kyoshi-Romanen.

Bei den ersten 570 Bewertungen der Kunden erhielt die Hörbuch-Version eine durchschnittliche Bewertung von 4,8 von 5 Sternen, auch jeweils in den Einzelbewertungen für den Sprecher und die Geschichte.[6]

Hinter den Kulissen[]

Produktionsnotizen[]

  • Genau wie beim Vorgänger findet sich auch in Der Schatten von Kyoshi die Skizzengalerie am Ende des Romans im englischen Original nur bei der speziellen Barnes&Noble-Edition in den Vereinigten Staaten von Amerika sowie bei der kanadischen Exklusiv-Version von Indigo. Nach einer Anfrage eines mit dem deutschen Avatar-Wiki assoziierten Fans an Cross Cult fand sie aber Einzug in die standardmäßige deutsche Ausgabe.[7]

Quellen[]

Einzelnachweise[]

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 1,4 1,5 Amazon.de. The Shadow of Kyoshi (Abgerufen: 02.08.2020)
  2. 2,0 2,1 2,2 2,3 Amazon.de. Der Schatten von Kyoshi (Abgerufen: 02.08.2020)
  3. 3,0 3,1 3,2 3,3 Cross Cult. AVATAR – DER HERR DER ELEMENTE: KYOSHI 2: DER SCHATTEN VON KYOSHI (Abgerufen: 22.10.2020)
  4. AVATAR, THE LAST AIRBENDER: THE DAWN OF YANGCHEN (THE YANGCHEN NOVELS BOOK 1) (Abgerufen: 24.03.2022)
  5. Twitter, 30. Juli 2020, 14:26 Uhr. Tweet von F.C. Yee (Abgerufen: 23.02.2023)
  6. Audible. Der Schatten von Kyoshi (Abgerufen: 23.02.2023)
  7. 8149. Comicforum, 29.07.2019. Thema: Fragen an Cross Cult (Abgerufen: 28.09.2022)

Weiterführende Links[]

Bild von Iroh Das Avatar-Wiki hat einige Bilder aus Der Schatten von Kyoshi
Advertisement