Avatar-Wiki
Advertisement
Avatar-Wiki

Der Brocken war ein Erdbändiger, der in der Arena in Tophs Heimatstadt antrat.

Geschichte[]

Er war ein sehr muskulöser, ziemlich brutaler, wirklich selbstsicherer, aber dennoch sehr guter Kämpfer und wurde von Sokka verehrt. Er war bisher ungeschlagener Meister, doch durch Toph wurde er gestürzt. Er konnte mit dieser Niederlage nicht umgehen und redete nach dem Turnier auf Xin Fu ein, da er sich sicher war, dass der Kampf zwischen Toph und Aang nicht echt war. Später entführten sie die beiden gemeinsam, wurden jedoch besiegt.

Im Laufe der Zeit änderte sich seine Sicht und er schloss sich zusammen mit Hippo dem Avatar an. Die beiden kämpften für das die Freiheit der übrigen Welt und nahmen an der Invasion in die Feuernation während der Sonnenfinsternis teil.

Hinter den Kulissen[]

Synchronisation[]

  • en: Mick Foley

Trivia[]

  • Sein Name spielt auf den berühmten Wrestler Dwayne "The Rock" Johnson an.
  • Fälschlicherweise denken viele das er im Intro von Avatar – Der Herr der Elemente das Element Erde repräsentiert, was, jedoch Sud tut.
  • Katara schlug Aang den Brocken als Erdbändigungslehrer vor, aber Aang wollte auf König Bumi hören und lieber einen Lehrer, der auf die Erde hört, aber der Brocken hörte nur auf seine ,,riesen Muskeln“.

Quellen[]


Advertisement