Avatar-Wiki
Advertisement
Avatar-Wiki
30px-asa

Dakou war ein Erdweise und Mitglied des Zhang-Stammes.[3] Er kam bei Huis Hinterhalt im Jahre 296 VG im Avatar-Anwesen in Yokoya ums Leben.[1][2]

Geschichte[]

Aufgrund des Konflikts zwischen den Stämmen der Gan Jin und der Zhang schloss sich Dakou dem Plan Huis an, den Ganjinesen Jianzhu, damals faktischer Regent über das Erdkönigreich, zu entmachten, da kein Mitglied des Zhang-Stammes, der etwas auf sich hielt, eine Gelegenheit vorüberziehen ließ, um ein Mitglied des Gan-Jin-Stammes zu demütigen, und reiste mit einer Kutsche nach Yokoya.[3] Der Plan schlug allerdings fehl und er starb an einem Gift, welches dem ihm servierten Tee von Jianzhu beigemischt war.[1][2]

Quellen[]

Einzelnachweise[]

  1. 1,0 1,1 1,2 Der Hinterhalt, Der Aufstieg von Kyoshi (Seite 456–461)
  2. 2,0 2,1 2,2 Die Rückkehr, Der Aufstieg von Kyoshi (Seite 473)
  3. 3,0 3,1 3,2 3,3 3,4 3,5 Der Hinterhalt, Der Aufstieg von Kyoshi (Seite 455f.)
Advertisement