Avatar-Wiki
Advertisement
Avatar-Wiki

Chey war ein rebellischer und ehemaliger Captain in der Armee der Feuernation.

Geschichte[]

Fahndungsplakat von Chey

Cheys Fahndungsfoto

Als Soldat verwendete Chey seine Explosivstoffe und Pyrotechniksachkenntnis, um viele Dörfer zu zerstören und das Leben der unzähligen unschuldigen Leute im Namen des Krieges zu ruinieren. Nach einiger Zeit fing er an, seine Tätigkeiten zu verwirklichen und den Zweck des Krieges sowie seine Rolle in ihr zu hinterfragen. Nach dem Lernen bei Jeong Jeong, suchte Chey ihn hoffend, etwas von seinem geistigen Wissen und Klugheit zu gewinnen. Bewaffnet mit Rauchgranate- und Fachkenntnis seines ehemaligen Handels, ist er jetzt ein gewidmeter und aufopferungsvoller Widerstandskämpfer.

Chey rettete Aang und seine Freunde, um sie zum Lager des ersten Fahnenflüchtigen, des Meisters Jeong Jeong, zu eskortieren, in der Hoffnung, dass der Aang ausbildet.

Beziehungen[]

Jeong Jeong[]

Während Chey nicht so berühmt wie sein Führer war, war er ihm absolut treu und sah ihn fast als Legende.

Hinter den Kulissen[]

Synchronisation[]

Im englischen Original wurde Chey von John Kassir gesprochen, in der deutschen Version von Detlef Bierstedt.

Trivia[]

  • Auf seinem Fahndungfoto steht, dass er psychisch instabil ist, siehe: Übersetzungen
Advertisement