Avatar-Wiki
Advertisement
Avatar-Wiki
Disambig Dieser Artikel behandelt den König von Omashu; für den Sohn von Aang und Katara siehe Bumi.

Bumi war ein Jugendfreund von Aang und sehr verrückt. Er war einer der mächtigsten Bändiger im Erdkönigreich und wurde wegen seinen teilweise genialen Ideen von Aang als irres Genie bezeichnet. Sein Motto lautete: Öffne deinen Geist und erkenne ungeahnte Möglichkeiten. Er mochte aus irgendeinem Grund Momo sehr gerne, weshalb er Momo als wichtiges Mitglied von Team Avatar bezeichnete.

Außerdem war er der Erfinder der Omashu-Super-Rutsche, welche eigentlich nur das Postsystem Omashus war.

Geschichte[]

Junger Bumi

Aang und junger Bumi in Omashu

Aang wählt König Bumi als Gegner aus

König Bumi in seiner ausgeflippten Kleidung

Als die Feuernation Omashu angriff, kapitulierte er ohne Gegenwehr. Als Aang ihn befreien wollte, sagte er bloß, es sei nicht der richtige Moment dazu gewesen sich zu wehren, sondern, wie er es nannte, das neutrale Ying anzuwenden – was soviel heißt, wie abwarten und im richtigen Moment zuschlagen. Daher ging er freiwillig zurück in die Gefangenschaft. Er erkannte eine Sonnenfinsternis als den richtigen Moment. Bumi befreite sich selbst und er eroberte Omashu ganz allein zurück. Er vertrieb sämtliche Soldaten der Feuernation und riss ihre Gebäude sowie die große Ozai-Statue nieder.

Bumi führt Team Avatar ins Lager

Bumi als Mitglied des Orden des Weißen Lotus

Er gehört zum Orden des Weißen Lotus wie auch Pakku, Iroh, Piandao und Jeong Jeong und befreite mit ihnen Ba Sing Se von der Herrschaft der Feuernation.

Hinter den Kulissen[]

Synchronisation[]

Trivia[]

  • Aang benannte seinen ersten Sohn Bumi nach ihm.
  • Sein Haustier heißt Flopsie und ist ein Ziegengorilla.
  • Bumi kann mit Hilfe seines Gesichtes Erdbändigen.
  • Bumi bedeutet im tamilischen Erde (geschrieben Puvi), wobei sowohl das Element als auch der Planet gemeint ist. Sein Name steht also in direktem Bezug zu seinen Fähigkeiten. Des Weiteren bedeutet Bumi im Malaiischen ebenfalls Erde.
  • Während alle weiteren Städte und Siedlungen im Erdkönigreich zumeist einen Bürgermeister haben, ist Bumi der einzige neben dem Erdkönig, der einen monarchischen Titel trägt.
  • Bumi ist Aangs Jugendfreund, welcher für hundert Jahre im Eis gefangen gewesen war. Damit wäre Bumi über hundert Jahre alt.

Weiterführende Links[]

Bild von Iroh Das Avatar-Wiki hat einige Bilder von Bumi (König von Omashu)
Advertisement