Avatar-Wiki
Advertisement
Avatar-Wiki
30px-lwa

Mit einer Blase ermöglicht ein Wasserbändiger eine Zeit lang das Atmen unter Wasser.

Geschichte[]

Als Team Avatar den Schlangenpass überquerte, um ein Paar, dem die Pässe gestohlen wurde, nach Ba Sing Se zu führen, kamen sie an einer Stelle des Pfades vorbei, der unter Wasser lag. Um diesen zu überqueren, erzeugten Katara und Aang eine riesige Blase, in der sie für die Dauer des Wegstücks atmen konnten. Als sie allerdings, immer noch unter Wasser, von der Seeschlange angegriffen wurden, hob sie Toph kurzerhand an die Oberfläche, um sie zu schützen.[1]

Bei der Invasion in die Feuernation kam diese Technik erneut zum Einsatz. Während die meisten der Invasoren die Unterseeboote benutzten, die Sokka konzipiert und der Mechaniker gebaut hatte, nahmen Aang und Katara Appa, allerdings mussten sie bis zur Küste unbemerkt unter Wasser bleiben, wofür sie eine Blase für sich und den Himmelsbison erschufen.[2]

Nachdem sich Zuko Team Avatar angeschlossen hatte, war ihm Katara immer noch feindselig gegenüber eingestellt. Um das aus dem Weg zu räumen, entschloss sich Zuko dazu, Katara bei der Suche nach dem Mörder ihrer Mutter zu helfen, den er als den Anführer der Südlichen Räuber vermutete. Um Informationen über dessen Aufenthaltsort herauszufinden, schlichen sie sich in einen der Kommunikationstürme der Feuermarine hinein, wobei sie unter anderem kurzzeitig tauchen mussten und Katara die Blase anwandte.[3]

Korra bändigt eine Blase

Flucht von der Insel des Lufttempels.

Als die Equalisten die Insel des Lufttempels angriffen und Tenzin und seine Familie bedrohten, flohen Letztere, nachdem sie eine Zeit lang gekämpft hatten, auf Oogi. Neben Lin Beifong hatten auch Avatar Korra und ihre Freunde Tenzin unterstützt. Während Lin auf der Insel verblieb, flohen die vier Jugendlichen auf Naga, nachdem sie dem Leutnant der Equalisten entkommen waren. Sie tauchten nach Republica, wobei sich Korra die Blase zunutzemachte.[4]

Anwendung[]

Beim Eintauchen ins Wasser hält sich der Wasserbändiger eine Blase aus Luft um seinen und den Kopf derer in seiner unmittelbaren Umgebung, in dem er das einströmende Wasser auf Distanz hält. So kann die verbleibende Luft weiter geatmet werden.

Quellen[]

Einzelnachweise[]

Weiterführende Links[]

Bild von Iroh Das Avatar-Wiki hat einige Bilder von Blasen
Advertisement