Avatar-Wiki
Advertisement
Avatar-Wiki
30px-lwa
Disambig Dieser Artikel behandelt die Insel; für den Stamm siehe Bhanti.

Die Insel Bhanti ist eine Insel, die südlich der Hauptinseln der Feuernation liegt. Sie war die Heimat der Bhanti, eines gelehrten und zurückgezogen lebenden Stammes.

Geschichte[]

Ursprünge[]

Die Besiedlungsgeschichte ist mit der des Bhanti-Stamms verbunden. Die Geschichte des Stamms reichte zurück bis in die Zeit von Avatar Wan. Einige ihrer Vorfahren verließen die Insel und wurden zu Weisen unterschiedlicher Nationen.[1][2]

Während Kuruks Ära[]

Gemeinsam mit Nyahitha, eines Stammesmitglieds besuchte Kuruk die Insel und durchforstete die geheime Bibliothek der Stammes, um Antworten auf die Geister-Angriffe und Bekämpfungsmöglichkeiten zu finden.[3]

Hundertjähriger Krieg und Nachkriegszeit[]

Seit dem Hundertjährigen Krieg zog der Stamm auf der Insel Himmelsbisons der neuen Rasse auf.[4]

Während Korras Ära[]

Erste Begegnung Bhanti-Stamm

Korra verteidigt sich

Als Korra nach einem Angriff durch einen dunklen Geist an der Insel vom Bhanti-Stamm angespült worden war, entdeckten mehrere Angehörige des Stamms Korra. Als Karu sie namentlich ansprach und ihr Hilfe anbot, fragte sie, wer Avatar Korra sei, und die Stammesangehörigen merkten, dass sie unter Amnesie litt.[5]

Feuer-Reiki untersucht Korra

Die Schamanin bändigt Feuer, um die dunkle Energie aus Korra zu erfühlen

Daher trugen sie Korra auf einer Trage in den Tempel, wo sich die Schamanin befand. Die Schamanin konnte mittels Feuer-Reiki erspüren, dass Korra von einem dunklen Geist besessen war. Sie merkte an, dass sie sich beeilen müssten, ehe die dunkle Energie den Geist des Avatars zerstöre. Daher ließen sie Korra in eine Grotte mit spirituellem Wasser ab. Dadurch erfuhr sie von Raava und Wan, dem ersten Avatar.[6]

Nach ihrer Genesung bedankte sich Korra für alles, und die Schamanin mahnte an, dass es nicht mehr lang zur Harmonischen Konvergenz sei. Sie übergab Korra einen Bison, damit sie die Insel verlassen konnte.[4]

Geographie[]

Lage[]

Die Insel Bhanti lag an einem unbekannten Ort zwischen dem Südlichen Wasserstamm und den Hauptinseln der Feuernation.[5]

Landschaft[]

Insel Bhanti-Stamm

Landschaft der Insel

Die kleine Insel wird durch einen erloschenen Vulkan dominiert. Die unteren Lagen sind bis an den Strand hin mit Dschungel bewaldet.[7] Eine Ausnahme bildet das Dorf des Bhanti-Stamms, wo eine gewisse Fläche frei von Bäumen ist.[4]

Der Strand besteht aus feinem Sand, der um die Insel herum verläuft. Das Wasser um die Insel ist flach und es haben sich mehrere Lagunen gebildet. Der Insel sind mehrere kleinere, bewaldete Inseln vorgelagert.

Bhanti-Stamm Grotte

Die Grotte mit heilendem Wasser

Unter dem Tempel gibt es eine Grotte mit heilendem Wasser, das Erinnerungen reaktiviert. Damit Verletzte in dieses gelangen konnten, wurden diese von Bhanti-Stammesangehörigen auf ein Netz gelegt, welches mittels Kurbeln heruntergelassen wurde. Die Kammer, in der sich die Einrichtung zum Kurbeln befand, war nur grob aus dem Felsen gehauen und spärlich beleuchtet. Die Grotte befindet sich in Basaltstein und hat klares Wasser, das leuchtet. Der genaue Standort ist unbekannt.[6]

Lebensraum[]

Bhanti-Stamm Himmelsbisons

Die Schamanin zeigt Korra die Himmelsbisons

Auf der Insel leben Himmelsbisons der häufiger gestreiften Rasse. Diese wurden von den Bhanti gepflegt.[4]

Hinter den Kulissen[]

Produktionsnotizen[]

  • Anstelle der Grotte war ein erloschener Lavatunnel mit einer heißen Quelle vorgesehen, wo Korra darin baden sollte. Michael Dante DiMartino dachte dabei an einen Floating-Tank.[1]
  • In der zweiten Phase vor der finalen Version der Folge war eine Grotte mit vulkanisch erhitztem Wasser angedacht.[7] Dass das Wasser erhitzt ist, wurde verworfen.[6]

Quellen[]

Einzelnachweise[]

  1. 1,0 1,1 Michael Dante DiMartino, 21.05.2014. Writing the Premise (Abgerufen: 26.02.2020)
  2. Avatar Legends – Das Rollenspiel: Grundregelwerk (Seite 35)
  3. Verlorene Freunde, Der Schatten von Kyoshi (Seite 316 f.)
  4. 4,0 4,1 4,2 4,3 Wie alles begann, Teil 2
  5. 5,0 5,1 Verdeckte Ermittlungen
  6. 6,0 6,1 6,2 Wie alles begann, Teil 1
  7. 7,0 7,1 Michael Dante DiMartino, 02.06.2014. Writing the Outline (Abgerufen: 26.02.2020)

Weiterführende Links[]

Bild von Iroh Das Avatar-Wiki hat einige Bilder von Bhanti
Advertisement