Avatar-Wiki
Advertisement
Avatar-Wiki
Raiko-Wohnsiedlung
Achtung, Jungs und Mädels!

Dieser Artikel wird momentan überarbeitet. Bitte schau, dass du nicht in einen Bearbeitungskonflikt mit den unten genannten Benutzern kommst. Im Zweifelsfall frage auf ihrer Nachrichtenseite nach.

Folgende Benutzer sind an der Überarbeitung beteiligt:

Quamboq (Diskussion) 10:26, 28. Apr. 2024 (UTC)

Qoute1 (Weiß) Erleben Sie den Soundtrack der beliebten Zeichentrickserie, gespielt von einem Live-Orchester, während Aangs epische Reise auf der Kinoleinwand zum Leben erwacht. Qoute2 (Weiß)
— Avatar In Concert (Quelle)
Avatar In Concert Logo

Avatar In Concert ist ein Konzertprogramm basierend auf dem Soundtrack von Avatar – Der Herr der Elemente, das genau wie dieser von Jeremy Zuckerman komponiert und arrangiert wurde. Es wird von einem Orchester live aufgeführt und mit Szenen aus der Serie auf einer Leinwand untermalt, wobei die englischen Originalstimmen und die Geräuschkulisse übernommen werden.[1]

Beschreibung[]

Tauchen Sie ein in eine über zweistündige Show mit einem Live-Orchester, das die kultige Musik der Serie zum Leben erweckt, in perfekter Harmonie mit den Highlights und Lieblingsmomenten der Serie. Taiko und Erhu teilen sich das Rampenlicht mit Geigen und Klarinetten, während sich die beliebtesten Szenen der Serie auf der Leinwand abspielen und die Zuschauer in die Welt von Avatar eintauchen, um die denkwürdigsten Momente der Serie mit Aang, Katara, Toph, Sokka, Zuko und anderen zu erleben.

Die spektakuläre Produktion unterstreicht nicht nur den epischen Umfang und die hohe Dramatik der Serie, sondern bietet auch eine aufregendes Novum - die Chance, die fesselnde Welt von von Avatar: The Last Airbender durch ein Orchester Live zu erleben.

Verpassen Sie nicht diese außergewöhnliche Chance, die epische Odyssee von Avatar: The Last Airbender wie nie zuvor zu erleben.[2]

Produktion[]

Am 17. Oktober 2023 kündigte Nickelodeon Avatar: The Last Airbender In Concert an. Ab 20. Oktober gab es dafür Tickets zu kaufen.[3]

Avatar In Concert Plakat Artwork

Rohes Plakatdesign des Konzerts.

Das Plakat für das Konzert wurde von Xiao Tong (Künstlername Velinxi) designt.[4]

Das Event wurde in der offiziellen Presseaussendung von Nickelodeon und GEA Live präsentiert. Jeremy Zuckerman komponierte und arrangierte die Musik und kollaborierte hierfür mit Jeff Adams (Video Production!/Picture Editor)[5], dem ursprünglichen Editor von Avatar.[1]

[6]

  • Brian C. Herald mitarrangiert (viele andere quellen)
  • Chris Evans
  • Maria Machado von Gorfaine Schwartz
  • von GEA: Floris Douwes und Julia Krylova

für London Auftritt[7]

oder bei Emily Marshall

Ein weiterer Partner, wie auf den Konzertplakaten abgedruckt, ist Senbla. Die britische Produktionsfirma fokussiert sich vor allem auf die Vorführungen in Großbritannien.[8][9]

Lichtshow: The Art of Light

Anfangs waren vier Konzerttermine offiziell: London am 21. Januar 2024, Paris am 25. Januar, San Francisco am 24. Februar und Brooklyn am 2. März.[10] Ganz ursprünglich soll sogar nur die Aufführung in London geplant gewesen sein.[11] Ende Oktober wurde für den 10. Februar 2024 ein zweiter Termin in London hinzugefügt, nachdem der erste ausverkauft war.[12] Am 12. Dezember wurden gemeinsam mit RBK Fusion auch Konzerttermine für Ende April 2024 in Deutschland präsentiert.[13] Auch für Rotterdam wurde ein Stopp angekündigt, genauso wie für Mitte Juni in Perth. Außerdem bekam Brooklyn einen weiteren Termin und San Francisco sogar noch zwei.[14] In Rotterdam wurde später noch ein weiterer Termin direkt vor der Abendaufführung hinzugefügt.

Tournee 2024-25[]

  • Ankündigung für 2. Tour[15]
  • Dates herausgegeben vor 16.04.2024 (lt ATLA dc server), presale 19.04.

Aufführungen[]

Frühjahr 2024[]

Datum Stadt Location Gäste
21.01.2024 London Royal Festival Hall Bryan Konietzko
Michaela Murphy
Jeremy Zuckerman[16]
25.01.2024 Paris Le Grand Rex Bryan Konietzko[4]
10.02.2024 London Royal Festival Hall
23.02.2024
24.02.2024
24.02.2024
San Francisco Golden Gate Theatre Bryan Konietzko
Michael Dante DiMartino
Jeremy Zuckerman
Janet Varney[17]
02.03.2024
02.03.2024
Brooklyn King's Theatre
27.04.2024 Düsseldorf[18] Mitsubishi Electric HALLE -
28.04.2024, 15:00
28.04.2024, 19:30
Rotterdam De Doelen -(zumindest nicht zuckerman)[19]
30.04.2024 Berlin Tempodrom Jeremy Zuckerman
15.06.2024 Perth Riverside Theatre

Notizen:

  • Probe am 23.01.24 in Brüssel[20] (s.a. Wang FB)

Konzertablauf[]

Avatar Studios Logo 2

Leinwandstandbild in Düsseldorf.

Der folgende beispielhafte Ablauf beschreibt das Konzert vom 27. April 2024 in der Mitsubishi Electric HALLE in Düsseldorf.[Anm. 1]

Einzug: Orchester, dann Solistin?, dann Dirigent David Mahoney

Ansprache

Zwischen den Stücken und den nach den Büchern der Serie eingeteilten Abschnitten des Konzertes gab es keine Ansprachen oder Reden vom Dirigenten oder anderen Beteiligten, es wurden die einzelnen Teile alle immer direkt nacheinander gespielt.

Wenn auf der Leinwand nicht gerade eine Szene aus der Serie gespielt wurde, war meistens eine Variante des Avatar Studios-Logos mit Momo auf einem der Elementsymbole sitzend zu sehen. Allerdings wurde zumindest in den Aufführungen in London, Paris und San Francisco wurde das quadratische Avatar-Studios-Logo gezeigt.

Nr Titel Länge Szenen
Buch I
01 ATLA Premiere Main Title / The Boy in the Iceberg ~3:25 Intro
02 Agni Kai ~3:00 A103
03 Katara ~1:50 A101
04 Zuko's Scar ~2:50 A112
05 Into Fire Nation Territory ~6:00 A107
06 The Kyoshi Warriors ~2:20 A104
07 Jet ~2:35 A110
08 The Blue Spirit ~1:35 A113
09 Roku Destroys the Temple ~3:40 A108
10 The Northern Water Tribe (Yue and Sokka) ~1:30 A118
11 Winter, Spring, Summer and Fall ~1:50 A118
12 Yue Becomes the Moon Spirit ~1:20 A120
13 Aang Becomes Ocean ~1:55 A120
14 Into the Nighttime Sky ~2:00 A1
Buch II
15 Azula ~3:20 A201
16 Toph ~3:10 A206
17 The Cave of Two Lovers ~1:40 A202
18 Zuko Alone ~2:20 A207
19 Appa's Lost Days ~7:50 A216
20 Aang and Hope ~2:50 A212
21 Iroh ~5:25 A215
22 Zuko's Transformation ~3:40 A218
23 Long Feng and the Dai Li ~2:35 A214
24 Unlocking the Chakras ~8:35 A219, A220
Pause
Buch III
25 The Painted Lady ~2:50 A303
26 Crafting Sokka's Sword ~2:00 A304
27 The Beach ~2:10 A305
28 Bloodbending ~2:45 A308
29 Zuko Joins Up ~1:45 A312
30 The Firebending Masters ~3:35 A313
31 Aang Seeks Wisdom ~3:40 A318
32 Zuko Seeks Forgiveness ~2:10 A319
33 The Last Agni Kai ~2:05 A320
34 Katara and Azula ~2:50 A321
35 Ozai and Aang ~5:40 A321
36 Peace ~4:20 A321

Danksagungen

Outlook

Zugabe: Secret Tunnel ~4:00, die erste Minute Intro

Orchester[]

"The concert is being made for a 62-piece and a 36-piece orchestra (depending on the venue)"[21]

Hier steht eh alles ~perfekt: Review London/Rotterdam ...

London[]

The Novello Orchestra (Ref)

  • Percussion:
    • (setup by sibrittlebank, ref insta george english)
    • George English

Kontinentaleuropa[]

Philharmonic Orchestra Flanders/Papageno Orchestra zumindest in Kontinentaleuropa!![22], Dirigent David Mahoney in London&Paris[7]

Aufschlüsselung der anzahl zumindest für Paris

  • Percussion (4)
    • III: Paul Moreau mit Percussion 3, independent drummer.[20][23]
    • Taiko zB: Jarne Claesen(Ref: Papageno Insta Highlight, Moreau Paris Reel)[23][24]
    • Nach Paris lt Insta Story von @degregory.official & Reel von Moreau: frederiksannen auch dabei? in einem post mit paul&jarne markiert. & in Berlin auch fix dabei![23]
    • Nach Paris lt Insta Story von @crossbones.trombones : Bart Rosseel
    • Benjamin Verstraete u.a.! beim gruppenfoto (Pieter, Michelle) markiert. lt eigenen Stories (nes.singz zB) zumindest Düsseldorf bis Berlin dabei.[23][24] (wmgl in Paris noch nicht dabei gewesen, am 24.01.24 war er bei einem Opernballett in Flandern. Außerdem siehe Instastory von Keanudepooter(&papageno_vzw, reposted von Rani), man sieht Frederik&Bart? und Jarne in Paris.)
  • Choir (2)
  • Piano (1)
  • Flöte (1)
    • Johan Rycken (wsl)[24]
  • Oboe (1)

+ 2 solisten = 36

Fotograf: Koen Rycken(Ref: Moreau Paris Reel)

USA[]

Dirigentin (beide): Emily Marshall (IG), gefunden durch YT Video von Brooklyn...

Brooklyn[]

The Sinfonietta (Founder/Obfrau: Macy Schmidt) Brooklyn: all-female orchestra (except hong wang) - The sinfonietta

  • Posaune (3)
    • Jennifer Wharton (Post: selfie von allen posaunen+bass)
    • [instagram.com/sasha.romero.music/ Sasha Romero] (markiert bei jennifer)
  • Tuba: Heather Ewer (markiert bei jennifer)
  • Flöte: Adrienne Baker (Post)
  • Oboe: Hsuan-Fong Chen (Post: auch schwanger)
  • Cello
  • Kontrabass (2)

Außerdem: Auf Leinwand (und bei London2)

JOIN THE SOCIAL MEDIA BUZZ!
Use #avatarinconcert to connect, share,
and add your voie to the musical journey.

Australien[]

Solisten[]

Fotos: insta papageno

(siehe auch Avatar: Braving the Elements 2024-03-05)

Hong Wang Paris

Hong Wang in Paris.

  • Hong Wang
    • Multi-Instrumentalist, arbeitete an Korra (siehe auch EN-Wiki)
    • FB page
    • war definitiv bei allen Auftritten dabei bis zumindest Berlin. damit Celia Liu ja sehr wahrscheinlich auch. Allerdings stand irgendwo, dass Jeremy selbst einige Stellen gespielt hat. Siehe auch: HW am 10.02. "endlich alle Duduksolos selbst"
Celia Liu Paris

Celia Liu in Paris.

Die Solisten spielten laut David Mahoney in Düsseldorf zusammengerechnet 37 Instrumente.

Merchandise[]

Bei den Konzerten gab es diverse Merchandise-Produkte zu erwerben.

Die Preise beziehen sich

Avatar In Concert Merch Eventshirt
Avatar In Concert Merch Kartenshirt
Avatar In Concert Merch Langarmshirt
Avatar In Concert Merch Magnet
Avatar In Concert Merch Nadelset
Avatar In Concert Merch Plakat
Avatar In Concert Merch Tasche
Event T-Shirt Map T-Shirt Langarmshirt Magnet Pin-Set Plakat Tasche Tasse
30€ 30€ 40€ 8€ 15€ 17€ 15€ 18€

In San Francisco gab es außerdem Kappen und Trinkflaschen im Avatar-Design.[25]

In einigen Konzerten wurden auch bereits bekannte Avatar-Literatur wie Avatar – Der Herr der Elemente: Das offizielle Kochbuch und Avatar – Der Herr der Elemente: Das Artwork der Animationsserie verkauft, auch Figuren wie eine Appa-Bisonpfeife gab es zu erwerben.[26]

Rezeption[]

Hinter den Kulissen[]

Trivia[]

  • Das Konzert in Düsseldorf wurde von der handwerker promotion e. gmbh veranstaltet.[18]
    • NL: Greenhouse Talent?
    • UK: Senbla?
  • Der Harfinistin Michelle Sweegers riss während dem Auftritt am 25. Januar 2024 in Paris eine Saite. Sie spielte dann die betreffende Note immer eine Oktave höher.[28]

Anmerkungen[]

  1. Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit. Alle Informationen stammen von Erfahrungsberichten.

Quellen[]

Einzelnachweise[]

  1. 1,0 1,1 Dar, Taimur. The Beat, 17.10.2023. Experience the music of AVATAR: THE LAST AIRBENDER in concert (Abgerufen: 29.04.2024)
  2. Avatar The Last Airbender Live In Concert. About (Abgerufen: 28.04.2024)
  3. Nickelodeon. Twitter, 17.10.2023. Calling all Avatar fans!28.04.2024
  4. 4,0 4,1 Konietzko, Bryan. Instagram, 20.01.2024. [Absolutely THRILLED to be heading to London for the premiere 02.05.2024]
  5. Magill, Joanna. RadioTimes, 29.01.2024. Avatar: The Last Airbender Live in Concert review: A must-see for passionate fans (Abgerufen: 03.05.2024)
  6. Zuckerman, Jeremy. Instagram, 17.10.2023. So this is happening. (Abgerufen: 02.05.2024)
  7. 7,0 7,1 Mahoney, David. Instagram, 31.01.2024. A joy to conduct the World Premiere performances of ‘Avatar: The Last Airbender’ Live in Concert in London and Paris (Abgerufen: 03.05.2024)
  8. Senbla. Avatar: The Last Airbender (Abgerufen: 29.04.2024)
  9. Wang, Hong. Facebook, 11.02.2024. Last night we had a successful concert again... (Abgerufen: 02.05.2024)
  10. General Entertainment Associates, 18.10.2023. Avatar: The Last Airbender In Concert takes fans on epic orchestral journey (Abgerufen: 29.04.2024)
  11. The Music of Avatar with Jeremy Zuckerman & Jeff Adams. Avatar: Braving the Elements, aufgenommen Anfang Dezember 2024, veröffentlicht 05.03.2024.
  12. Avatar The Last Airbender Live In Concert. Archiviert auf der Wayback Machine unter Tour Dates (Abgerufen: 28.04.2024)
  13. ots. Presseportal, 12.12.2023. Avatar: The Last Airbender In Concert kommt nach Deutschland (Abgerufen: 29.04.2024)
  14. absorbcroissants. Reddit, 12.12.2023. New Avatar In Concert shows have been announced! (Abgerufen: 29.04.2024)
  15. Shafer, Ellise. Variety, 23.01.2024. ‘Avatar: The Last Airbender’ Concert Series Expands to 100-City World Tour (EXCLUSIVE) (Abgerufen: 28.04.2024)
  16. Murphy, Michaela. Instagram, 22.01.2024. https://www.instagram.com/p/C2YkspgIvV7 (Abgerufen: Opening night of Avatar in Concert!! In London!!)
  17. Reddit, 25.02.2024. I got to meet Bryke, Jeremy Zuckerman, and Janet Varney tonight!! (Abgerufen: 02.05.2024)
  18. 18,0 18,1 Mitsubishi Electric HALLE. Avatar: The Last Airbender - In Concert (Abgerufen: 29.04.2024)
  19. 19,0 19,1 Luijten, Sven. Wordpress, 28.04.2024. Avatar in Concert Rotterdam (Abgerufen: 03.05.2024)
  20. 20,0 20,1 Moreau, Paul. Instagra, 23.01.2024. Very fruitfull day today at rehearsal. (Abgerufen: 03.05.2024)
  21. Herald, Brian C. Instagram, 17.10.2023. I'm very excited to share this upcoming concert for Avatar: The Last Airbender! (Abgerufen: 02.05.2024)
  22. Papageno. Instagram, 09.01.2024. Get ready for Avatar - The Last Airbender Live in Concert! (Abgerufen: 02.05.2024)
  23. 23,00 23,01 23,02 23,03 23,04 23,05 23,06 23,07 23,08 23,09 23,10 23,11 23,12 23,13 23,14 23,15 Papageno. Instagram, 24.05.2024. In January and April, we had the honor (Abgerufen: 24.05.2024)
  24. 24,00 24,01 24,02 24,03 24,04 24,05 24,06 24,07 24,08 24,09 24,10 24,11 24,12 24,13 Sweegers, Michelle. Instagram, 02.05.2024. Performing with the nicest people (Abgerufen: 24.05.2024)
  25. Verreault, Greg. Instagram, 26.02.2024. [WHAT A CONCERT 09.05.2024]
  26. Evan Comics. Instagram, 18.03.2024. Earlier this month I was lucky enough... (Abgerufen: 09.05.2024)
  27. Luijten, Sven. Wordpress, 21.01.2024. Avatra in Concert London (Abgerufen: 03.05.2024)
  28. Papageno & Sweegers, Michelle. Instagram, 21.02.2024. Rehearsal mode 🔛 Concert mode (Abgerufen: 02.05.2024)

Referenzfehler: Das in <references> definierte <ref>-Tag mit dem Namen „BK Insta 2“ wird im vorausgehenden Text nicht verwendet.
Referenzfehler: Das in <references> definierte <ref>-Tag mit dem Namen „MusicNews“ wird im vorausgehenden Text nicht verwendet.

Advertisement