30px-exz.png

Avatar – Der Herr der Elemente – Die komplette Serie ist eine limitierte, Amazon-exklusive Blu-ray-Box mit allen 61 Folgen der Serie. Es ist die erste deutsche Veröffentlichung der Serie in optimierter Qualität. Außerdem enthalten die Discs einiges an Bonusmaterial, welches zuvor nur in den Vereinigten Staaten komplett verfügbar war.[2]

Beschreibung

Aufbewahrung der Blu-ray Discs in der Box

Die Box kommt als Sonderverpackung im Schuber mit J-Card. Optisch erscheint sie in einem blau-weißem Design mit einer Illustration von Katara und Sokka vor einem Eisberg. Das Logo der Serie und teilweise auch die Schrift kommen in einem glänzenden Design daher. Das FSK-Logo ist lediglich auf der J-Card aufgedruckt. Im Schuber befindet sich ein Buch in welchem die neun Discs verstaut werden. Jede Disc erhält im Buch eine Doppelseite mit jeweils einer Illustration von einem Charakter aus Avatar – Der Herr der Elemente. Dabei steht ein passendes Zitat dieses Charakters. Die Zeichnungen wurden exklusiv für diese Version von der in Taiwan lebenden Künstlerin Rola Chang angefertigt, die auch die Cover und die Zeichnungen der Charaktere der beiden Romane Der Aufstieg von Kyoshi sowie Der Schatten von Kyoshi verantwortet hat.[3][4] Die Discs sind in einem Zwischenraum zwischen zwei Seiten verstaut.[1]

Veröffentlichung

Die Box erschien am „Amazon Prime Day“ am 13. Oktober 2020 im deutschsprachigen Raum. Da dieser Aktionstag des Händlers wegen der COVID-19-Pandemie mehrmals verschoben wurde, wurde die Box ebenfalls vom ursprünglichen Datum (23. Juli 2020) mehrmals verschoben.[1][5] Sie wurde als limitierte Ausgabe mit 1500 Stück begrenzt.[1]

Diese Edition erschien am 26. August 2020 im Benelux-Raum, mit demselben Inhalt und derselben Sprachauswahl, jedoch ohne Exklusivität. Ursprünglich war sie für den 19. August 2020 vorgesehen.[6][7]

Inhalt

Die Box enthält alle 61 Episoden der Serie, sowie einiges an Bonusmaterial, auf insgesamt 9 Blu-ray Discs.[1]

Buch 1: Wasser

Disc 1

Kung Fu Featurette

Disc 2

Original Uncut Anamatic der Episode Bato vom Wasserstamm

Disc 3

Einblick ins Tonstudio

Buch 2: Erde

Disc 1

Original Uncut Animatic der Episode Der Avatar-Zustand

  • Bonusmaterial:
    • „Original Uncut Animatic - Episode # 21: The Avatar State“ zeigt ein gesamtes Animatic der Episode Der Avatar-Zustand.
    • „Audio Commentaries by Creators, Cast & Crew“ zeigt die Episoden Der blinde Bandit und Die Verfolgungsjagd mit zusätzlichen Audiokommentaren von den Erfindern Mike (2x06 & 2x08) und Bryan (2x06), Ethan Spaulding (2x06), Joshua Hamilton und Giancarlo Volpe (beide 2x08).

Disc 2

Disc 3

Interview mit M. Night Shyamalan

Avatar Chibi

Flucht aus der Geisterwelt

Buch 3: Feuer

Disc 1

Disc 2

Disc 3

Handgezeichnete Animationen des Finales

Avatar-Gesprächsrunde bei der Comic-Con 2008

Technische Details

Bildqualität

Es ist die erste deutsche Veröffentlichung der Serie in optimierter Qualität. Es handelt sich um eine Auflösung von 1920×1080p mit einer Bildfrequenz von 23,976fps. Es handelt sich um das Bildformat 16:9 (1.33:1 pillarboxed). Das ursprüngliche Bildformat von 4:3 wird dabei beibehalten, jedoch mit schwarzen Rändern links und rechts auf 16:9 erweitert. Das Bonusmaterial hat teilweise keine verbesserte Auflösung.[1]

Sprachen

Ton (Serie)

  • Deutsch (Stereo in Dolby Digital 2.0)
  • Englisch (Stereo in DTS-HD MA 2.0)
  • Französisch (Stereo in Dolby Digital 2.0)
  • Niederländisch (Stereo in Dolby Digital 2.0)

Ton (Bonusmaterial)

  • Englisch (Stereo in DTS-HD MA 2.0)

Untertitel

  • Englisch (nur in der Serie, kein Bonusmaterial)

Trivia

  • Die „Avatar Super Deformed Shorts“ sind bloß auf Englisch verfügbar, obwohl sie auf DVD synchronisiert vorlagen.
  • Eines der Marketing-Fotos zeigt im Inneren des Buches das Zitat von Katara und die Buch-Angabe auf Deutsch. Tatsächlich sind alle Zitate und Buch-Angaben aber auch in der deutschen Version der Box auf Englisch.
  • Auf der Boxrückseite ist fälschlicherweise vom zehnjährigen Jubiläum die Rede. Tatsächlich erschien die Box zum fünfzehnjährigen Jubiläum, was zumindest auf der J-Card korrekt mit „15-jährige“ angegeben ist.

Quellen

Einzelnachweise

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.