Avatar-Wiki
Advertisement
Avatar-Wiki
Disambig Dieser Artikel behandelt die Verkäuferin von getrocknetem Robbenfleisch; für den Zongdu siehe Ashoona.
Qoute1 (Weiß) Hier, getrocknetes Robbenfleisch. Ist bestimmt ewig her, seit ihr mein Geheimrezept gekostet habt! Qoute2 (Weiß)
— Ashuna zu Sokka und Katara

Tante" Ashuna ist eine Einwohnerin des Südlichen Wasserstammes und eine Bekannte von Sokka und Katara. Sie ist bekannt für ihr getrocknetes Robbenfleisch.

Geschichte[]

Ashuna machte oft getrocknetes Robbenfleisch, welches sie den Mitgliedern ihres Stammes anbot. Die meisten mochten dies allerdings nicht gerne. Im Jahr 92 NG hat sich Katara daran einen Zahn ausgebissen.

Im Jahr 102 NG brachte Nutha ihre Küche ins Gespräch, als sie mit Niyok und Katara über Geschichten aus der Kindheit nachdenkt, wo Katara den beiden die Geschichte mit ihrem Zahn erzählte. Während der Vorbereitungen für die Reise zum Südlichen Wasserstamm ein paar Monate später, drückte Sokka seine Vorfreude auf Ashunas getrocknetes Robbenfleisch aus, was seine Schwester sehr überraschte. Nachdem Katara behauptete, dass er das Fleisch hassen würde, entgegnete er, dass die Liebe mit der Entfernung wachsen würde.

Bei Sokkas und Kataras Rückkehr[]

Als Sokka und Katara zurück zum Südlichen Wasserstamm reisten, wurden sie von Ashuna begrüßt. Laut ihrer Aussage wären die Geschäfte gut gelaufen. Ihre Hütte wurde abgerissen, sodass sie seitdem mit anderen Alten in einem Gebäude lebte, und sie betrieb einen Wagen. Sie gab Sokka und Katara getrocknetes Robbenfleisch, woraufhin Sokka feststellte, dass das Fleisch genau so zäh war, wie er es in Erinnerung hatte, bevor sie zum Rest des Stammes rief, dass Katara und Sokka zurück waren.

Auftritt[]

Avatar-Comics[]

Comictrilogien[]

Advertisement