Avatar-Wiki
Advertisement
Avatar-Wiki
30px-asa
Disambig Dieser Artikel behandelt den Zongdu; für die Verkäuferin von getrocknetem Robbenfleisch siehe Ashuna.

Ashoona war ein Zongdu der Shang-Stadt Port Tuugaq.[1]

Geschichte[]

In Folge der Platin-Affäre wurde das Shang-System geschaffen.[2] Irgendwann gelang es Ashoona, zum Zongdu von Port Tuugaq zu werden.[1]

Seit 16 ÄY[Anm. 1] befand sich Zongdu Ashoona zur Erholung in Agna Qel'a. Als Avatar Yangchen fast ein Jahr später Port Tuugaq besuchte, ging jene davon aus, dass Ashoona nichts mit der sich gerade zutragenden Krise zu tun hatte. Stattdessen machte sie sich Sorgen um die Agenten von Chaisee und Henshe.[3]

Anmerkungen[]

  1. Da sich Ashoona „seit mittlerweile fast einem Jahr“ in Agna Qel'a befand, ist hier, ausgehend vom Jahr 17 ÄY, das Jahr 16 ÄY grob veranschlagt.

Quellen[]

Einzelnachweise[]

  1. 1,0 1,1 1,2 1,3 1,4 1,5 1,6 Grundlagen der Spionage, Der Aufstieg von Yangchen (Seite 301)
  2. Theater, Der Aufstieg von Yangchen (Seite 78)
  3. Grundlagen der Spionage, Der Aufstieg von Yangchen (Seite 301 f.)
Advertisement