Avatar-Wiki
Advertisement
Avatar-Wiki

Im Jahr 171 NG ereignete sich die dritte Harmonische Konvergenz, in Zuge derer sich Unalaq mit Vaatu zu einem Dunklen Avatar vereinte, von Avatar Korra schlussendlich aber gestoppt wurde.

Durch diese Konvergenz bekamen eine Reihe von Menschen die Fähigkeit des Luftbändigens, darunter auch Zaheer, Anführer des Roten Lotus, der aus seinem Gefängnis ausbrach und mit seiner Gruppe unter anderem ein Attentat auf Hou-Ting verübte.

Ereignisse[]

Gestorben[]

Quellen[]

Einzelnachweise[]

Advertisement